Schwimmerlebnis Lendkanal Crossing

Gepostet von
17. Juni 2018

Beim vierten „Lendkanal-Crossing“ bewältigten zahlreiche Sportlerinnen und Sportler die Distanz vom Lendhafen Lendkanal zum Strandbad Maria Loretto am Wörthersee.

Für einige der Schwimmer ist der Bewerb die perfekte Vorbereitung auf den kommenden Ironman. Wir haben einige Impressionen mit der Kamera festgehalten.

Der Wassersport gewinnt in der Landeshauptstadt zusehends an Bedeutung. Im Rahmen der Klagenfurter Sporttage fand schon zum vierten Mal das Lendkanal Crossing statt.

Auf drei Distanzen konnte man die komplette Länge des Lendkanals entlang schwimmen.  Mit dem Lendkanal Crossing holt man den See sportlich in die Stadt.

Um was geht es bei Lendkanal Crossing?

Startpunkt für die Langstrecke mit 3,8 km ist der Lendhafen, die Kurzstrecke über 1,5 km beginnt bei der Unterführung Villacher Straße und der 750 Meter Sprint startet beim Seeparkhotel. Dabei waren diesmal über 100 Teilnehmer.

Viele nutzen die 3,8 km Strecke als letzte Vorbereitung für den Ironman. Ziel das Strandbad Loretto. Es gibt kein Zeitlimit. Die Lend kann also auch im Badetempo durchquert werden.

Auf jeden Fall ist dieser Schwimmbewerb einzigartig. Wo sonst schwimmt man von einem Stadtzentrum durch einen kompletten Kanal bis zu einem See? Hier hat Klagenfurt ein Alleinstellungsmerkmal.

(Fotos Wolfgang Handler/pixelpoint.)


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33