Akrobatik an der Stange

Gepostet von
9. Januar 2015

Carina Edlinger (21) eröffnet das erste Pole Dance-Studio Kärntens in Klagenfurt.

Carina Edlinger (21) in ihrem Pole Dance-Studio

Carina Edlinger (21) in ihrem Pole Dance-Studio

In der Klagenfurter Rosenbergstraße eröffnet das erste Pole Dance-Studio Kärntens – also eine Tanzschule, die sich auf Tanz und Akrobatik an der Stange spezialisiert hat. Carina Edlinger (21) ist die Inhaberin des Studios mit dem klingenden Namen „PolePosition“.

„Die ersten paar Pole Dance-Figuren habe ich mir selbst beigebracht, danach habe ich Workshops in Innsbruck besucht“, sagt Edlinger. Als sie merkte, wie groß das Interesse an dieser Sportart ist, beschloss sie, selbst tätig zu werden: „Es gibt in allen Landeshauptstädten in Österreich Pole Dance-Studios – nur in Klagenfurt hat es keines gegeben. Und das habe ich jetzt geändert“, sagt Edlinger.

Mit dem Pole Dance-Studio soll aber auch das Image korrigiert werden, das Pole Dance noch immer hat: „Tanzbewegungen an der Stange werden immer noch viel zu oft mit dem Rotlichtmilieu in Verbindung gebracht. Aber in Wahrheit ist Pole Dance längst ein anerkannter Sport mit eigenen Meisterschaften. Vor allem in den USA ist diese Sportart sehr beliebt“, sagt Edlinger.

Die vollständige Geschichte gibt’s online auf WOCHE Klagenfurt!


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33