Wandern in Kärnten

Gepostet von
30. Oktober 2009

Neben den wunderschönen Seen, unzähligen Museen und traumhaften Skipisten hat Kärnten vor allem eines zu bieten – Wanderwege!

Filmdreh bei einer Kräuterwanderung auf der Gerlitzen. Foto: Steinthaler/Kärnten Werbung

Filmdreh bei einer Kräuterwanderung auf der Gerlitzen. Foto: Steinthaler/Kärnten Werbung

Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden, wenig Regen und die klare, frische Luft laden ein, den Körper mal wieder richtig auszupowern. Auswahl gibt es hier zu Genüge: Während Oberkärnten von hohen Bergen geprägt ist, dominieren in Unterkärnten die Lavanttaler Alpen mit weniger hohen Gipfeln. Natürlich gibt es ausreichend Wanderwege die auch für Kinder ohne Probleme zu bewältigen sind. Wie zum Beispiel die Wimitzer Berge zwischen dem Gurk- und Glantal. Hier ist der höchste Gipfel der Schneebauer Berg mit 1.338 m. Will man höhere Berge besteigen, bieten sich vor allem die Hohen Tauern an, wo auch der Großglockner (3.798 m) liegt. Auch die Karawanken versprechen ein einzigartiges Bergsteigererlebnis! Der höchste Berg der Karawanken ist der Hochstuhl mit 2.237 m. Hier sollte man allerdings unbedingt auf eine gute Ausstattung achten! Diese finden Sie z.B. im Outdoor Online Shop campz.at.

Wer gerne mehrere Tage unterwegs sein möchte um die Landschaft zu genießen, für den bietet sich zum Beispiel der 55 km lange Wörthersee Rundwanderweg an. Die Route durch das hügelige Gelände verläuft größtenteils in waldreichem Gebiet, wo sich immer wieder traumhafte Ausblicke auf den Wörthersee als auch auf die Karawanken bieten. Auch bei dieser 2-Tages-Tour darf auf keinen Fall die richtige Ausrüstung fehlen! Finden Sie Bergsteiger-Ausrüstung und Campingzubehör auf campz.at .

Kärnten ist ein Wanderparadies sowohl für erfahrene Bergsteiger als auch für gemütliche Wanderer und hinterlässt mit seiner atemberaubenden Naturlandschaft unvergessliche Eindrücke!


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33