Starnacht erstmals am Neusiedler See

Gepostet von
24. Februar 2016

Seit 16 Jahren dreht sich das „Starnacht“-Karussell und hat mehrere hundert internationale und nationale Stars auf den Bühnen begrüßen dürfen. Nach dem Wörthersee und der Wachau wird nun ein weiteres österreichisches Naturwunder zur beeindruckenden Kulisse für das erfolgreiche TV-Format.

Der burgenländische Heimathafen des „Starnacht“-Trosses ist die Nationalparkgemeinde Podersdorf am See. Die Marktgemeinde am Ostufer des Neusiedler Sees im nördlichen Burgenland ist ein wahres Surferparadies, das Zentrum des Tourismus im Seewinkel und bietet den idealen Platz für die neu konzipierte Starnacht-Arena.

Im „Gasthaus zur Dankbarkeit“ wurden die Daten und Fakten der „Starnacht am Neusiedler See“ sowie die ersten Namen präsentiert. In Podersdorf fix mit dabei sind unter anderem: Österreichs Song Contest-Starterin Zoë, Hitparadenstürmer Julian le Play, die Power-Ladies aus dem Mühlviertel, die Poxrucker Sisters, das neue Dream-Team der Schlagerwelt, Simone Stelzer und Charly Brunner, Shootingstar Anni Perka sowie der Newcomer aus der Steiermark Tom Post.

Barbara Schöneberger und Alfons Haider in Podersdorf

Das kongeniale Moderatoren-Duo, Barbara Schöneberger und Alfons Haider, wird auch am Neusiedler See alle Stückerln spielen. Ob einer der beiden, traditioneller Weise in den See springt, wird sich zeigen. Eines steht fest: Die Talks mit den Stars der „Starnacht am Neusiedler See“ werden sie gemeinsam schlagfertig, elegant und humorvoll absolvieren. „Alle guten Dinge sind drei. Jetzt haben wir nach dem Wörthersee, der Wachau auch den Neusiedler See erreicht. Ich freu mich schon sehr drauf, wieder gemeinsam mit Barbara Schöneberger moderieren zu dürfen,“ sagt Alfons bei der Pressekonferenz in der „Dankbarkeit“. Auch Zoë war bei der PK in Podersdorf am See mit dabei und freut sich schon sehr auf die Starnacht: „Das wird für mich ein sehr, sehr aufregendes Jahr. Es ist zwar schon ein bisschen stressig aber das gehört natürlich dazu.“ Gleich nach der Starnacht geht’s dann ab nach Stockholm, wo der Song Contest wartet.

Barbara Schöneberger: „Also, um die Starnacht im Burgenland wirklich authentisch moderieren zu können, muss man vor allem ein Genussmensch sein – so viele einheimische Schmankerln, pannonische Spezialitäten und ausgezeichnete Weine gibt es dort. Und im Bereich Genuss bin ich ja bekanntermaßen führend! Ich schrecke auch nicht davor zurück, dieses Genießen live in den Sendungen auszuleben. Das unterscheidet mich von den Moderatorinnen mit Größe 32, die höchstens an einem stillen Mineralwasser nippen.“

Hannes Anton, Geschäftsführer Podersdorf Tourismus: „Wir wollten diese Veranstaltung für das Burgenland sichern und das ist uns gelungen. Das ist eine unbezahlbare Werbung für das Burgenland, mit schönen Bildern und Musik.“

Martin Ramusch, LH Hans Niessl, Zoe, Alfons Haider; © ip media

Martin Ramusch, LH Hans Niessl, Zoe, Alfons Haider; © ip media

Martin Ramusch, ip media: „Wir freuen uns sehr, im Burgenland zu Gast sein zu dürfen und über die tolle Unterstützung, die aus dem ganzen Land kommt. Mit dem UNESCO Welterbe Neusiedler See im Hintergrund werden wir wieder ein schönes Stück Starnacht-Geschichte schreiben und tolle Bilder in die Welt hinausschicken.“

Landeshauptmann Hans Niessl: „Das ist die beste Werbung für das Burgenland. Ich bedanke mich bei allen, die es möglich gemacht haben, dass die Starnacht hier bei uns stattfinden wird. Auch das Interesse der Bevölkerung ist sehr groß, ich wurde heute schon beim Zahnarzt gefragt, wo es denn die Karten für die Veranstaltung gibt.“

Andreas Vana, ORF: „Wir bedanken uns, dass wir eingeladen wurden am Neusiedler See eine Starnacht zu veranstalten. Wir haben beschlossen, die Marke Starnacht weiter auszubauen und das ist somit der erste Schritt. Gemeinsam mit dem MDR werden wir mit der Starnacht am Neusiedler See sicher die 1 Million-Zuschauer-Grenze knacken.“

Beim Starnacht-Kick-off am Neusiedler See weiters mit dabei: Bürgermeister von Podersdorf Andreas Steiner, Platzhirsch Gottfried Kocher, Seewirt Andreas Karner, Landesrätin Verena Dunst, Landesrat für Tourismus Alexander Petschnig, Thomas Prantner, Stv. Direktor für Technik, Online und neue Medien, Mario Baier, Direktor Burgenland Tourismus, Willy Kögel von BMW Zitta, Christian Wernig, Geschäftsführer der Leon Service and Security, Maria Busch von Genuss Burgenland und „Dankbarkeit“-Wirt Josef Lentsch.
Karten für den 29. und 30. April gibt es bei Ö Ticket (www.oeticket.com oder telefonisch unter 01/96 0 96)

Ausstrahlungen:
MDR: 30. April 2016, 20.15 Uhr
ORF 2: 7. Mai 2016, 20.15 Uhr


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33