Museum St. Veit in Kärnten: Kinder werden zu Lokführern

Gepostet von
11. April 2013

Ein Kärntner Museum zum Anfassen, Erleben und Mitmachen. Das Ausflugsziel informiert Urlauber, Feriengäste und Einheimische nicht nur über die Stadtgeschichte, sondern hat sich als Verkehrsmuseum auch thematische Schwerpunkte wie Eisenbahn, Straße, Gendarmerie und Post- und Fernmeldewesen gesetzt.

Museum in St. Veit. Hauptplatz 29, 9300 St. Veit an der Glan in Österreich.

Museum in St. Veit. Hauptplatz 29, 9300 St. Veit an der Glan in Österreich.

Hier werden Eltern und Kinder zum Lokführer und lenken mit dem Fahrsimulator einen Triebwagen.

Die computergesteuerte Modelleisenbahn H0 mit einer Größe von 42 m² und die Garteneisenbahn begeistern nicht nur die Kinder, sondern ziehen auch strahlende Blicke der Väter auf sich.

Eintrittspreise (ohne Gewähr): Erwachsene: € 7,00; Familien-Karte: € 14,00; ermäßigt:
€ 5,00; Kinder (6–14 J.): € 3,50; Führungen (ab 6 P.): p. P. € 1,00

Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Okt. tägl. 9–12 Uhr und
14–18 Uhr; Juli und Aug. durchgehend geöffnet

Erlebnis.net-Tipp: spezielle Angebote für Kinder und/oder Schulklassen:
Mittels Kustoden können Zugfahrstraßen und Signale gestellt,
Fahrkarten geprägt und Fernsprechverbindungen hergestellt
werden.

In der Glasaula ist eine Mal- und Spielecke mit einer Modelleisenbahnanlage H0 zum selber (er-)fahren und erleben.

Infos: 

Museum St. Veit 
Hauptplatz 29, 9300 St. Veit an der Glan
Tel.: +43(0)4212/5555-64
oder +43(0)664/4161514
E-Mail: museum@museum-stveit.at
www.museum-stveit.at

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33