Erlebnis-Kreuzfahrten ab Hamburg

Gepostet von
5. Januar 2013

Azamara Club Cruises ist eine Kreuzfahrtmarke für anspruchsvolle, erfahrene Erlebnis-Urlauber. Passagiere sollen die Stationen ihrer Kreuzfahrt nicht nur besuchen, sondern erleben.

Kreuzfahrten ab Hamburg mit der Azamara Quest

Kreuzfahrten ab Hamburg mit der Azamara Quest

Wenn das Kreuzfahrtschiff Azamara Quest im Juli erstmals in Hamburg ablegt, feiern auf seinen Routen auch exklusive Abendveranstaltungen an Land Premiere.

Bei jeder der drei Abfahrten ab/nach Hamburg lädt die Luxus-Kreuzfahrtmarke Azamara Club Cruises ihre Gäste zu einer kostenlosen Abendveranstaltung an Land ein. Die „AzAmazing Evening“ sind Bestandteil der erweiterten Inklusivleistungen, die ab der Europa-Saison 2013 angeboten werden.

Am 24. Juli 2013 legt das Schiff für 694 Gäste an der Elbe ab und bringt ihnen die Schönheiten Norwegens inklusive dem nördlichsten Punkt Europas näher, bevor es nach 14 Nächten in die Hansestadt zurückkehrt. Als „AzAmazing Evening“ steht dabei ein geführter Besuch in der Jugendstil-Stadt Ålesund inklusive Tanzdarbietung auf dem Programm.

Die 10-Nächte-Kreuzfahrt „Irland, Schottland & Deutschland – British Open“ startet bereits am 14. Juli in Dublin und endet in der größten Hafenstadt Deutschlands. Golf-Begeistere haben auf dieser Reise die Möglichkeit, einige der attraktivsten Grüns in Irland und Schottland zu bespielen. Im Hafen Dublin führt der „AzAmazing Evening“ die Gäste exklusiv in die neun Galerien des Titanic-Museums – wenn dieses für andere Besucher bereits geschlossen ist.

Ein drittes Mal läuft die Azamara Quest am 7. August 2013 in Hamburg zu einer 9-Nächte-Kreuzfahrt Richtung Skandinavien aus. Diese endet in Southampton. Im Hafen von Oslo führt der „AzAmazing Evening“ die Gäste in das Norsk Folkemuseum, Norwegens größtes Museum für Kulturgeschichte.

Deutschland:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.azamaraclubcruises.de
oder Tel. +49 (0)69 – 92 00 71 55.

Schweiz:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.azamaraclubcruises.ch
oder Tel. +41 (0)844 – 44 72 25.

Österreich:

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.azamaraclubcruises.at
oder Tel. +43 (0)1 – 522 722 5.

 

Mehr Infos zu den „AzAmazing Evenings“ auf den Hamburg-Abfahrten der Azamara Quest:

  • Einblicke in das verborgene Ålesund

(14 Nächte Norwegische Fjorde ab/nach Hamburg, 24. Juli 2013)

Das auf mehreren Inseln gelegene Ålesund ist eine märchenhafte Jugendstil-Stadt in den norwegischen Fjorden. Die Gäste schlendern durch die Gassen der charmanten Stadt mit maritimen Wurzeln, stets begleitet durch Guides, die Wissenswertes berichten. Sie lauschen den Klängen der Orgel in der Ålesund Kirche, bevor sie eine traditionelle Tanzdarbietung zu alten Volksliedern erleben. Ein mögliches Ziel ist die alte Lebertran-Fabrik Teaterfabrikken, heutzutage ein Restaurant mit lebendiger Musik und lokalen Spezialitäten.

 

  • Titanic Belfast Museum

(10 Nächte Kreuzfahrt Irland, Schottland & Deutschland – British Open ab Dublin nach Hamburg, 14. Juli 2013)

In Belfast lädt Azamara Club Cruises ihre Gäste in das Belfast Titanic Museum ein. Die weltweite Faszination der Titanic scheint nicht nachzulassen. Zum 100. Jahrestag hat das Museum seine Pforten geöffnet, dort, wo die Titanic damals gebaut wurde. Während eines privaten „after hours“-Besuchs erforschen die Gäste das Museum, gebaut in Form von vier Schiffsrümpfen. Es erstreckt sich über neun Galerien mit Spezialeffekten, maßstabsgetreuen Rekonstruktionen und interaktiven Features.

 

  • Oslo – Ein Abend norwegischer kultureller Traditionen

(9 Nächte Kreuzfahrt Nordeuropa Highlights ab Hamburg nach Southampton, 7. August 2013)

Dieser AzAmazing Evening beginnt mit einer Rundfahrt durch Oslos Zentrum zur Bygdøy Halbinsel. 2004 hat das Bygdø Royal Manor mit dem Norsk Folkemuseum fusioniert und ist heute Norwegens größtes Museum für Kulturgeschichte. Mit Sammlungen aus dem ganzen Land zeigt das Museum das Leben der Menschen in Norwegen von 1500 bis in die Gegenwart. Mehr als 150 Gebäude des Open-Air Museums stellen verschiedene norwegische Regionen und Zeiträumen sowie Unterschiede zwischen Stadt und Land und sozialen Schichten dar. Inmitten des Museumsgeländes befindet sich eine Bühne. Hier lauschen die Gäste den Klängen traditioneller Musik und erhalten einen Einblick in Volkstanz in traditioneller norwegischer Tracht.

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33