Angenehme Überraschungen

Gepostet von
4. Oktober 2014

Wir haben „nur ein Zimmer“ im Raurisertal in Salzburg gesucht, aber ein ganz besonderes Frühstückshotel gefunden: Im Birkenhof wartet auf den Gast täglich (!) eine Überraschung.

Von Georg Lux und Helmuth Weichselbraun

Ganz ehrlich: Als Buchautoren, die sich am liebsten in geheimnisvollen Unterwelten aufhalten, fängt unser Wohlfühlfaktor meist erst da an, wo andere nicht mehr weitergehen und/oder tiefer schürfen wollen. Aber manchmal bestätigen Ausnahmen die Regel. Und genau so eine Ausnahme ist der Birkenhof in Rauris . . .

 

Für einen Arbeitsurlaub hat es uns vor Kurzem in das schöne Raurisertal in Salzburg verschlagen. Wir wandelten auf den Spuren des dortigen Goldbergbaus, der vor Jahrhunderten sage und schreibe ein Zehntel der Weltproduktion (!) des begehrten Edelmetalls geliefert hat.

Beim Tourismusverband Rauris, der uns bei der Planung und Organisation toll unterstützt hat, haben wir „nur ein Zimmer“ bestellt. Wer den ganzen Tag zuerst auf den Bergen und dann in irgendwelchen Stollen herumsteigt, braucht nicht mehr als eine Dusche und ein halbwegs warmes Bett.

 

Bekommen haben wir sehr viel mehr: Man quartierte uns im Birkenhof ein. Er ist das erste sogenannte Frühstückshotel in Rauris – und dementsprechend genussvoll fällt dort der kulinarische Start in den Tag aus.

Dazu kommt ein lückenloses Gratis-WLAN im gesamten Haus (was wir Info-Junkies natürlich besonders geschätzt haben) und für jeden Gast eine tägliche Überraschung. Sie wird von Chefin Doris Lohninger höchstpersönlich in der Überraschungsbox deponiert, die sich in jedem Zimmer befindet! Ein Grund mehr für uns, bald wieder zu kommen . . .

 

Für alle Nicht-Unterwelter: Rauris gilt auch als Paradies für Wanderer und Wintersportler. Außerdem (und das interessiert wiederum uns) kann man von Mai bis September sein Glück beim Goldwaschen versuchen.

Mehr Infos im Web:


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33