Feuerwerkserlebnis in Macau

Gepostet von
5. April 2013

Im Jahr der Schlange. Feuerwerk, Drachentänze und frohe Feste auf der Halbinsel Macau in China. 

Macau begrüßt das neue Jahr

Macau begrüßt das neue Jahr

Nach rund 450 Jahren portugiesischer Anwesenheit hat Macau seit vierzehn Jahren den Status eines mit weitgehender Autonomie ausgestatteten Sonderverwaltungsgebietes der VR China.

Macau liegt an der Südostküste der Volksrepublik China, am Ufer des Perlflusses. Es grenzt an die chinesische Provinz Guangdong und ist 145 Kilometer von dessen Hauptstadt Guangzhou (Kanton) und 70 Kilometer von Hongkong entfernt. Macau besteht aus einer Halbinsel gleichen Namens sowie den Inseln Taipa und Coloane.

2013 stehen in Macau die Jubiläen von gleich zwei beliebten Veranstaltungen auf dem Programm.

Das ehemals portugiesische und heute chinesische Macau hat sich zu einer der Boomtowns Asiens entwickelt. Neue Mega-Casinos und -Hotels mit facettenreicher Architektur, Showprogrammen und Shopping-Arkaden prägen die moderne Seite der Stadt. 

Bereits im September (14., 19., 21., 28.9. und 1.10.) erhellen beim 25. Internationalen Feuerwerks-Festival die besten Pyrotechnik-Teams der Welt den Nachthimmel. Die Wettbewerbe um das eindrucksvollste Spektakel finden u.a. auf einer Wasserbühne am Äußeren Hafen statt. Das ganze Jahr über bietet der Veranstaltungskalender mit zahlreichen kulturellen und religiösen Festen sowie Ausstellungen und Konzerten Anlass für einen Besuch. Damit will sich Macau auch als „City of Events“ einen Namen machen.

Macau Grand Prix

Macau Grand Prix

Zwei Monate später folgt mit dem 60. Jubiläum des Macau Grand Prix ein weiteres Großereignis. Dem Anlass entsprechend erwarten Einheimische und Besucher diesmal an zwei Wochenenden spannende Formel 3-, Tourenwagen- und Motorrad-Rennen, flankiert von Festen und Events.

Shopping-Erlebnis in Macao

Im historischen Viertel St. Lazarus gibt es jetzt die Macao Fashion Gallery. In historischen Mauern hängt moderne Mode made in Macau. Das dreistöckige Gebäude in der Rua de S. Roque 47 soll der zentrale Treffpunkt der lokalen Modedesigner werden. Dort können sie ihre Modelle ausstellen und sich mit modeinteressierten Einheimischen und Besuchern aus aller Welt austauschen. Die Einrichtung soll zudem den Bekanntheitsgrad von Macaus Designern in die Welt tragen. Die Fashion Gallery ist täglich (außer montags) von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Info: www.macaofashiongallery.com/en

Preiswerte Unterkunft

Die mehr als 20 Budget-Hotels in Macau wollen sich bekannter machen. Auf der neuen Website www.macau-budgethotels.org zeigen sie, dass die Stadt auch für Gäste mit kleinerem Geldbeutel ein erschwingliches Reiseziel ist. In den letzten Jahren sorgten besonders die Eröffnungen großer internationaler Marken wie Conrad, MGM, Sheraton, Venetian oder Wynn mit Fünf-Sterne Häusern für Furore.

In einem ersten Schritt haben sich nun acht Budgethotels zusammen geschlossen, deren über 500 Zimmer online zu buchen sind. Die weiteren Häuser dieser Preisklasse sollen in den nächsten Monaten folgen. In Macau gibt es derzeit 13 Zwei-Sterne Hotels, vier Drei-Sterne Gästehäuser und 29 Zwei-Sterne Gästehäuser, die zusammen knapp 1.500 Zimmer haben. Die Gesamtzimmerkapazität der Stadt in der Mündung des Perlflusses beträgt derzeit circa 25.000.

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33