Erlebnis Schaubergwerk, Mineralienschau und Puppenschau Knappenberg

Gepostet von
21. Januar 2013

Ausflug nach Knappenberg: Das Schaubergwerk im 400 Jahre alten Stollen zeigt das Leben „unter Tag“, Arbeitsmethoden sowie Traditionen und Leben vergangener Zeiten.

Schaubergwerk, Mineralienschau und Puppenschau Knappenberg

Schaubergwerk, Mineralienschau
und
Puppenschau Knappenberg

In der Mineralienschau sind über 200 farbenprächtige Steine und Mineralien aus Hüttenberg, dem drittgrößten Mineralienfundort der Welt, zu bestaunen.

Im angeschlossenen Puppenmuseum erzählen die von Helga Riedel gestalteten Puppen von Leben und Brauchtum in Hüttenberg sowie die Geschichte der aus Hüttenberg stammenden Schriftstellerin Dolores Viesèr.

Eintrittspreise ohne Gewähr: Hüttenberg-Card (Heinrich-Harrer-
Museum, Schaubergwerk und Puppenmuseum):
Erw.: € 13,50; Kinder: € 8,00; ermäßigt: € 11.00

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober täglich 10–17 Uhr

Tipp: spezielle Angebote für Kinder und/oder Schulklassen
(spezielle Führungen für Schulgruppen)

Diesen Besuch kann man mit einem Besuch im Museum zeitgenössischer Skulpturen in Knappenberg verbinden.

Anreise: von Klagenfurt B83 über St. Veit, Abfahrt Kappel/
Krappfeld über Gutaring

Info: Schaubergwerk, Mineralienschau und Puppenschau Knappenberg
9376 Knappenberg
Tel.: +43(0)4263/8108-30

E-Mail: tourismus@huettenberg.at
www.huettenberg.at

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33