Christbaumversenken in Klagenfurt am Wörthersee

Gepostet von
17. Dezember 2014

Am vierten Adventsonntag steigen Taucher ins eiskalte Wasser des Wörthersees um bei besonderer Atmosphäre den Verstorbenen zu gedenken. Der Unterwassersportverein „EKUS“ und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt am Wörthersee laden jedes Jahr in der Sonnenbucht zum traditionelle Christbaumversenken.

Christbaum versenken in Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Christbaum versenken in Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Bei dieser besinnlichen vorweihnachtlichen Veranstaltung wird am vierten Adventsonntag an alle im Wörthersee verunglückten Menschen gedacht. Ein mit vielen Lichtern geschmückter Christbaum wird vor der Villa Lido in der Sonnenbucht geweiht. Pater Wanner zelebriert die Messe an Bord der Wörthersee Schifffahrt, weihnachtliche Klänge gibt es von Manuela Schellander zu hören. Zum Abschluss der Feierwird der geweihte Baum von den Tauchern im eiskalten Wörthersee versenkt.

WANN: Immer am letzten Sonntag vor dem Weihnachtsfest vor der Villa Lido, Friedelstrand 1, neben der Werft der Wörthersee Schifffahrt.
Nächster Termin: 17.12.2017, 17:00 Uhr


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33