Banana-Rodeo-Weltmeister in Velden am Wörthersee gekürt

Gepostet von
1. August 2014

Deutschland grüßt auf der Autobahn den Weltmeister, aber jetzt hat das Team „Kärntner ELITE Boys“ bei den „weltweit bekannten“ Banana Rodeo World Championships den Weltmeistertitel nach Kärnten geholt.

Nur mit vollem Einsatz konnte die wilde Banane in den Fluten gebändigt werden. Foto: The White Nights Velden

Nur mit vollem Einsatz konnte die wilde Banane in den Fluten gebändigt werden.
Foto: The White Nights Velden

Mit dem Startschuss zur Weltmeisterschaft im Banana Rodeo presented by Kärntner Sparkasse fiel auch der Startschuss für The White Nights Velden 2014. Zugunsten des SOS Kinderdorfes in Moosburg wurde beim Strandclub in Velden um den heißbegehrten Siegertitel gekämpft. Ziel war es, sich so lange wie möglich auf der Banane zu halten, während das Motorboot seine Kreise zieht.

Wie es sich für coole Jungs gehört, scheuten auch sie nicht den rasanten Ritt auf der Banane: Das Team „Kärntner ELITE Boys“ hat den Kampf mit der Banane aufgenommen, sich in die Fluten des Wörthersees gestürzt und auch gleich den Siegesritt absolviert. Keiner bändigte das wilde Obst so wie sie. Auf der perfekten Welle reitend, holten die vier Beachboys den Weltmeistertitel nach Kärnten und freuten sich über ihren Siegespokal – eine überdimensionale, aufblasbare Banane.

Titelverteiliger und Banana-Rodeo-Weltmeister 2013 „Happy Sun“ ging heuer nicht in der selben Formation an den Start. Ein Teil der Truppe schloss sich – wie sollte es anders sein – den Jungs der „Kärntner ELITE Boys“ an und konnte somit seinen Weltmeistertitel gewissermaßen verteidigen. Für den guten Zweck wagten sich auch die Teams „IMSÜDEN.AT“, „Team Politzky“, „frei-stil“, „Die Superhelden“, „Die wilden Bananen“, „das Masshemd“ und „Die Sparefrohinnen – Kärntner Sparkasse“ in die Fluten.

banana action 1

Für jede Menge Spaß und Action sorgten 32 wasserfeste Adrenalin-Junkies, das unschlagbare Moderatoren-Duo 2:Tages:Bart und eine wilde Banane, die gebändigt werden wollte. Kulinarisch verpflegt wurden die Teilnehmer von einem Barilla Live Koch.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33