SCHUTZWECHSEL :: Felsstecher

SCHUTZWECHSEL :: Felsstecher

Veranstaltungsort

Botanischer Garten Klagenfurt
Prof.-Dr.-Kahler-Platz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Botanischer Garten Klagenfurt

Termin

    29. September 2021
29. September 2021
Botanischer Garten Klagenfurt

Themenführung SCHUTZWECHSEL :: Felsstecher

Bizarre Abwehrstrategien gegenüber dem Todfeind Mensch entwickelt BRANDY´s realistisch anmutende Flora und Fauna.

Bizarre Abwehrstrategien gegenüber dem Todfeind Mensch entwickelt BRANDY´s realistisch anmutende Flora und Fauna. Pflanzenschutz wird dabei auf die Spitze getrieben, um auf die immer unwirtlicheren Umweltbedingungen aufmerksam zu machen. Ein Perspektivenwechsel, der Pflanzen in der Schusslinie zeigt.

Der Botanische Garten bildet den Rahmen für eine außergewöhnliche Ausstellung von Brandy Brandstätter und die Diskussion aktueller, damit zusammenhängender Fragen.

Brandy Brandstätter (Atelier Brandstätter) und Dr. Roland Eberwein (Kärntner Botanikzentrum) präsentieren Felsstecher. Auf eindrucksvolle Weise thematisiert diese Installation natürliches, wie auch menschliches Verdrängen von Organismen in Bereiche, die weit von ihrem ökologischen Optimum entfernt sind. Felsen können dabei eine durchaus prominente Rolle einnehmen. Erst knapp vor ihrem gänzlichen Verschwinden werden manche Arten als Raritäten wahrgenommen und unter Schutz gestellt. Ein Phänomen, welches auch in der heimischen Flora beobachtbar ist.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.