Werzer’s Kochkurse mit „Gerard“

Gepostet von
16. November 2015

In den Herbst- und Wintermonaten gibt Küchenchef Gerhard „Gerard“ Burger bei Kochkursen im Werzer’s Beach Club Restaurant seine Rezepte und Tipps für köstliche Gerichte weiter.

* Eine Empfehlung aus unserer Serie Slowfood Reisen rund um die Welt

Der November ist ja eigentlich als Nebelmonat bekannt, als Vorbote der kältesten Zeit im Jahr. Derzeit, so scheint es, haben all diese herbsttypischen Ankünder des Winters noch Pause, wie hier in Pörtschach bei Werzer’s Badehaus. Gerade erst kommen wir zurück von einem Besuch im Beach Club Restaurant, wo die Gäste bei herrlichstem Wetter auf der Terrasse die wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Werzer's Badehaus in Pörtschach. Foto: pixelpoint/Handler

Werzer’s Badehaus in Pörtschach. Foto: pixelpoint/Handler

Unseren Termin haben wir heute mit Küchenchef Gerard, der mit seinem Team täglich feinste Gerichte zubereitet. Wir dürfen einen Blick in seine Küche werfen, in der köstliche Gerichte wie Tapas, Lammkoteletts, Risotti, Wildgerichte oder feinste Kreationen mit Fisch entstehen.

Gerhard „Gerard“ Burger ist zwischen den Kochtöpfen und Küchengeräten wirklich in seinem Element. So schafft er es nicht nur, die Gerichte gut aussehen und schmecken zu lassen, sondern gibt uns dabei noch Tipps. Dass das Apfelrotkraut durch die Zugabe von zwei Esslöffel Risottoreis eine gute Bindung bekommt, darauf wären wir von selbst nie gekommen.

Beim Zuschauen, wie er kocht und anrichtet, kosten wir natürlich auch von der knusprig angebratenen Bio Ganslleber auf cremigem Kichererbsten-Püree und Kumquat-Kompott, dem zarten Fleisch des Gansls und dem herbstlichen Maroni-Schokoladen-Dessert. Mit einem herrlichen Bauchgefühl verlassen wir unseren Kochkurs, denn wir haben nicht nur gut essen dürfen, sondern sind auch richtig herzlich aufgenommen worden.

Wir sind nicht die einzigen Gäste, mit denen Gerard kocht. Er gibt sein Wissen jedes Jahr in Kochkursen, die er in den Wintermonaten in Werzer’s Beach Club anbietet, an andere weiter. Die Teilnehmer dürfen dem sympathischen Kochkünstler über die Schulter blicken, Tipps holen und dabei mehr über die Zubereitung köstlicher Wild-, Gansl-, Muschel- und vegetarischer Gerichte lernen. Der erste Kochkurs mit dem Thema „Wildküche & passende Beilagen“ startete bereits, ab 2. Dezember steht Weihnachtsgansl braten auf dem Programm.

Zu Gast in Werzer’s Beach Club Restaurant. Foto: pixelpoint/Zangerle

Kochen mit Gerard in Werzer’s Beach Club Restaurant. Foto: pixelpoint/Zangerle

Werzer’s Kochkurse mit Küchenchef „GERARD“ mit Tipps & Tricks für Ihr perfektes Kocherlebnis:

  • 18.11.2015: Es wird Wild: „Wildküche & passende Beilagen“
  • 02.12.2015: Weihnachtsgansl braten: „Feines für feierliche Feste“
  • 18.02.2016: Muscheln haben wieder Saison: „Zubereitung diverser Muschelarten“
  • 02.03.2016: Veggie Kitchen: „Es darf auch einmal vegetarisch sein“
  • 20.04.2016: Details finden Sie demnächst hier.

Alle Kurse von 18:30 – 22:00 Uhr

Preis: (Kurs, Rezeptmappe, Aperitif) € 49,– p.P.

Kontakt & Anmeldung:
+43 4272  2231 0 bzw. resort@werzers.at
Werzer’s auf Facebook: www.facebook.com/WerzersHotelsAmWorthersee


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33