Der „Veldiner“ feiert am Wörthersee seinen Einzug

Gepostet von
18. August 2014

Velden am Wörthersee bekommt seinen eigenen Wein! Der Veldliner feiert bei den White Nights am Wörthersee seine Premiere. 

Veldliner Stadtwein feiert am Donnerstag (10.7.) seine exklusive Premiere. Foto: The White Nights Velden

Veldliner Stadtwein feiert am Donnerstag (10.7.) seine exklusive Premiere.
Foto: The White Nights Velden

Von 24. bis 26. Juli 2014 öffnet Velden erneut seine Tore für den Zauber in Weiß. Das legendäre Fest am Wörthersee lockt wieder tausende Besucher nach Velden, die sich der weißen Magie hingeben möchten. Passend zum Fest in Weiß kann man vor Ort das neue weiße vinophile Wahrzeichen von Velden verkosten.

Das Weingut Bannert ist Partner der White Nights Velden und im Rahmen dieser Kooperation wurde in Velden am Wörthersee ein vinophiles Wahrzeichen gesetzt.

Der Veldliner reiht sich ein unter der Rubrik Stadtwein, wie es auch beispielsweise der Freistädter Stadtwein tut, der einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Obwohl Velden eine Marktgemeinde und keine Stadt ist, ist dieser Begriff symbolträchtig als „vinophiles Wahrzeichen“ der Ortschaft Velden zu sehen.

Der Veldliner ist ein Grüner Veltliner Classic 2013. Dies ist ein leichter, süffiger und spritziger Grüner Veltliner mit typischen Veltliner Pfeffernoten, Duft nach frischen Wiesenblumen und am Gaumen würzige harmonische Säure mit einem Hauch von grünem Apfel und Zitrus.

Im Rahmen der White Nights Velden 2014 wird der Veldliner erstmals für jeden zu verkosten sein. Foto: The White Nights Velden

Im Rahmen der White Nights Velden 2014 wird der Veldliner erstmals für jeden zu verkosten sein.
Foto: The White Nights Velden

Über das Weingut Bannert

Das 30 Hektar große Weingut liegt in Obermarkersdorf in Niederösterreich und wird bereits in vierter Generation von Manfred und Nicole Bannert bewirtschaftet. Zahlreiche prämierte Weine widerspiegeln die Qualität aus diesem Hause. So hat es u. a. der Cuvée Schatzberg (Rotwein) bei der AWC Vienna unter 12.500 Weinen auf Platz drei geschafft und das obwohl Niederösterreich kein klassisches Rotweinanbaugebiet ist.

Einer der typischen Weine aus der Region ist der Grüne Veltliner. Der Grüne Veltliner Classic 2013 aus dem Hause Bannert hat es heuer in den SALON österreichischer Weine geschafft. SALON Österreich Wein zählt zu den härtesten Weinwettbewerben des Landes und gilt als Staatsmeisterschaft des heimischen Weins. Das Weingut ist besonders stolz, mit seinem Grünen Veltliner „Classic“ diese Auszeichnung tragen zu dürfen.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33