Starnacht: Cesár Sampson, Nik P. und Gabalier am See

Gepostet von
21. März 2018

Die Starnacht Besetzungs-Liste 2018 ist eröffnet: „VolksRock’n’Roller“ ANDREAS GABALIER, Schlagerstar NIK P. und SASHA werden am 20. und 21. Juli die Arena der „Starnacht am Wörthersee“ in der Klagenfurter Ostbucht zum Kochen bringen. Österreichs großes Musik-Spektakel, die „Starnacht am Wörthersee“, macht jetzt schon Gusto auf einen sonnigen Sommer in Kärnten. Sehr heiß wird es garantiert in der Starnacht-Arena zugehen, denn die ersten Superstars haben bereits ihre Stage-Pässe in der Tasche.

Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier an Bord der Wörthersee Schifffahrt. Foto: Starnacht/Peter Krivograd

Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier an Bord der Wörthersee Schifffahrt. Foto: Starnacht/Peter Krivograd

Der King des “ VolksRock’n’Roll”, ANDREAS GABALIER, kehrt auf die Starnacht-Bühne zurück. Der Steirer ist längst im Olymp des Musikbusiness angekommen, hat aber immer noch Lust höher zu steigen. Nach ausverkauften Stadion Konzerten und einer einzigartigen MTV-Unplugged Tour 2017, ist Andreas Gabalier dieses Jahr wieder bei der Starnacht am Wörthersee dabei. Mit im Gepäck Titel von seinem neuen Album, man darf gespannt sein, denn wer Andreas Gabalier kennt, weiß das der VolksRock’n’Roller immer wieder gerne für Überraschungen sorgt.

Auch der Sensations-Dritte des Eurovision Song Contest Cesár Sampson kommt am 20. und 21. Juli 2018 zur „Starnacht am Wörthersee “. Ebenso mit von der Partie: „Klubbb 3“ mit Entertainer Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff de Bolle an den Mikros sowie Singer/Songwriter Simon Lewis.

Er hat Europa begeistert und schrieb mit dem großartigen dritten Platz wieder einmal Songcontest-Geschichte für Österreich. CESÁR SAMPSON ist damit ein gewaltiger Startschuss für eine ganz große Karriere gelungen. Ganz klar, dass der Sänger bei der „Starnacht am Wörthersee 2018“ auf der Bühne nicht fehlen darf.
Showmaster FLORIAN SILBEREISEN wird diesmal nicht als Moderator auf der Bühne stehen, sondern gemeinsam mit seinen Bandkollegen JAN SMIT und CHRISTOFF DE BOLLE als Sänger. Zu dritt werden die Jungs am Wörthersee als „Klubbb 3“ für mächtig Party-Stimmung sorgen.

Mit „All I am“ ist SIMON LEWIS auf den Hit-Express aufgesprungen und im Eiltempo Richtung Chartspitze gerast. Den Job in einem Callcenter hat der smarte Singer/Songwriter vor rund zwei Jahren hingeschmissen, seine Zukunft plant der gebürtige Wiener in der Welt der Musik.

Zum Feiern wird es heuer in Kärnten jede Menge Gründe geben. Einen davon hat Moderator ALFONS HAIDER. Seit nunmehr zehn Jahren ist der Entertainer im Starnacht-Einsatz.
Die Starnacht am Wörthersee wird am 21. Juli live in ORF 2 und im MDR ausgestrahlt.

SASHA ist zurück und singt in seiner Muttersprache. Und wie. Eine große englischsprachige Pop-Karriere hat er hinter sich gelassen, nun gehen die Tore in eine ganz neue Musikwelt auf. Der smarte Musiker, Sänger und Performer bringt im April sein neues Album „Schlüsselkind“ auf den Markt. Einmal mehr unterstreicht der Deutsche, dass er zu den vielseitigsten Solokünstlern des Landes gehört. Schon der Vorbote des Albums, „Du fängst mich ein“, hat für großes Aufsehen in SASHAS Fangemeinde gesorgt. Die Power-Ballade ist eine Liebeserklärung an eine starke Frau: „Der Song ist sehr autobiographisch. Ich habe ihn für meine Julia geschrieben, und ich beschreibe darin eine Liebe, die nicht selbstverständlich ist, die aber unbedingt besungen werden will“, so SASHA. Bei der „Starnacht am Wörthersee“ hat der mit Bambi, Goldenen Kamera und Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Sänger natürlich sein neues Werk mit im Gepäck.

Ein weiterer Stern ist für die „Starnacht am Wörthersee 2018“ ebenso schon aufgegangen: NIK P. Der am Boden gebliebene Schlager-Superstar, der sich viel lieber schlicht als Musiker bezeichnet, bereitet sich gerade auf seine „Ohne Wenn Und Aber“-Tour vor. Im März und April füllt der gebürtige Kärntner die ganz großen Event-Hallen Österreichs. Im Juli wird der „Stern, der deinen Namen trägt“ den Himmel über der Starnacht-Arena zum Leuchten bringen.
Ein Leuchten in den Augen ist auch schon bei BARBARA SCHÖNEBERGER und ALFONS HAIDER auszumachen. Die beiden Moderatoren werden heuer wieder in bewährter Manier durch das Starnacht-Wochenende in Kärnten führen. „Der Wörthersee ist für mich Zuhause. Familie, Freunde und natürlich viel Spaß“, schwärmt Haider.
Die Starnacht am Wörthersee wird am 21. Juli live in ORF 2 und im MDR ausgestrahlt.

Rückblick auf die vergangene Starnacht am Wörthersee

Bei tropischen Temperaturen ging im Sommer 2017 die 18. „Starnacht am Wörthersee“ in der Klagenfurter Ostbucht in Szene. Rund 5000 Zuschauer waren in der Starnacht-Arena live dabei, als das kongeniale Moderatoren-Duo Barbara Schöneberger und Alfons Haider die Mega-Show eröffneten. Auf der Bühne begeisterten: Melanie C, Sydney Youngblood, Andrea Berg, Semino Rossi, Nathan Trent, Julian le Play, Flowrag, Norbert Schneider, Ben Zucker, Anita & Alexandra Hofmann, DJ Ötzi und LiZZA. Das Social Media Team von pixelpoint multimedia hat den Event via Facebook und Co begleitet.

https://www.facebook.com/starnacht/videos/10154629934065933/

Schlager-Königin Andrea Berg ließ es sich am Wörthersee so richtig gut gehen. Zwischen Proben und Auftritten gönnte sie sich ausgedehnte Erholungspausen. Mit dabei hatte sie neben ihrem Manager noch einen speziellen Tourmanager, einen eigenen Stylisten und einen Creative Director, der für alle Moves der Sängerin verantwortlich war. Panik brach aus als sich herausstellte, dass der Make Up-Koffer des ebenfalls eingeflogenen Visagisten nicht rechtzeigt nach Kärnten geliefert wird. Da sprang die ORF-Maske ein und half mit einem Schmink-Kasten aus. Sydney Youngblood kam an den Wörthersee mit einer ganz frischen Nummer im Gepäck. „Tonight“ feierte in der Starnacht-Arena TV-Premiere und ist der Vorbote des neuen Albums, das noch heuer auf den Markt kommen wird. Alfons Haider lüftete ein gut gehütetes Geheimnis, was auch erklärt, warum er sich in Kärnten so wohl fühlt: „Ich bin ein Viertel-Kärntner. Mein Großvater stammt aus dem schönen Gucktal.“

Da Österreich für Barbara Schöneberger fast schon eine zweite Heimat geworden ist, stellt sie Überlegungen an sich nun doch bald einbürgern zu lassen: „Ich hoffe, dass mich Herr Lugner adoptiert,“ scherzte die deutsche Starmoderatorin. Nicht genug vom See bekam Volker Piesczek von „The Rats Are Back“. Noch kurz vor der Starnacht schnappte er sich gemeinsam mit Ehefrau und Ex Grüne-Chefin Eva Glawischnig ein Motorboot, um sich im Fahrtwind abzukühlen. Melanie C blieb lieber an Land und ließ sich am Nachmittag nach Velden in ein Restaurant chauffieren. Stimmungskanone DJ Ötzi, der Freitagabend eine Mega-Show an den Turntables bei der Seitenblicke-Party abfeuerte, wird Kärnten noch etwas länger erhalten bleiben. Der Sänger hat sich in Pörtschach einquartiert und will eine Woche einfach nur Urlaub machen.

Martin Ramusch: „Super Wetter, großartige Künstler und ein tolles Publikum. Mehr kann man sich als Veranstalter nicht wünschen. Besonders freue ich mich, dass die Weichen für die Starnacht am Wörthersee 2018 schon jetzt gestellt sind und alle Verträge unterschrieben sind.“

Nach der Show trafen sich die geladenen Gäste bei der Aftershow-Party in der Villa Lido, wo Entertainer Andy Rühl mit Udo Jürgens-Hits das Starnacht-Wochenende krönte. Mit gefeiert haben u.a.: Landeshauptmann Peter Kaiser, Skilegende Karl Schranz, Klagenfurts Vize-Bürgermeister Jürgen Pfeiler, ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, TVB- Klagenfurt Vorstand Helmuth Micheler, Bernhard Winkler und Wolfgang Handler von pixelpoint multimedia, Peter Peschel von Villacher Bier, Mario Schönherr vom Wörthersee Tourismus, Maria Wohlgemuth von der Raiffeisen Landesbank Kärnten, Mario Tschemernjak von Rauch, Wolfgang Tammegger von Coca Cola, Gerald Pfaffeneder vom Weingut Franz Anton Mayer, Familie Haubenberger von Haubis, ORF Kärnten-Programmchef Martin Weberhofer, Walter Wallner von Topspirit, Leon Security-Geschäftsführer Christian Wernig, Matthäus Stangl von Spieth & Wensky, Bernhard Webinger von Froneri (Schöller), Villacher-Vorstand Thomas Santler, der Marketing-Chef von Transgourmet Michael Mayerhofer, die deutsche Fußball-Legende Horst Heldt, STW-Vorstand Clemens Aigner, Erich Steinreiber und Nici Salinger von ISS, Wörtherseeschifffahrts- und Villa Lido-Boss Franz Huditz, Michael Götzhaber, technischer Direktor des ORF und Willy Kögel von BMW Zitta.

Der Termin für die Starnacht 2018 steht bereits fest: Am 21. Juli steigt die Liveshow in der Klagenfurter Sonnenbucht.
Der Vorverkauf ist bei Öticket bereits gestartet.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33