Pyramidenkogel: Neubau schreitet voran

Gepostet von
29. Januar 2013

Es tut sich wieder einiges auf Kärntens berühmtester Baustelle. Der Neubau des 100 Meter hohen Aussichtsturmes auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees schreitet voran.

Die Baustelle am 29. Jänner zu Mittag. Fotos: Rudi Schneeberger

Die Baustelle am 29. Jänner zu Mittag. Foto: (C) by YYR

Jetzt wurde mit der Installation der riesigen Träger aus massivem Lärchenholz begonnen.

"Alles verläuft exakt nach Plan", betonen die Bauverantwortlichen.

„Alles verläuft exakt nach Plan“, betonen die Bauverantwortlichen. Foto: Rudi Schneeberger

Insgesamt handelt es sich um 16 Leimholzpfähle, die von der international tätigen Rubner-Gruppe mit Sitz in Niederösterreich hergestellt wurden. Die Holzträger sind 14 beziehungsweise 27 Meter lang, ausgesteift werden sie durch zehn stählerne elliptische Ringe und 80 Diagonalstreben. Ein großer Holzträger wiegt zehn Tonnen.

Die Lärchenholzträger sind unversehrt auf der Baustelle gelandet.

Die Lärchenholzträger sind unversehrt auf der Baustelle gelandet. Foto: Rudi Schneeberger

Der künftige Aussichtsturm wird den Besuchern auf der höchsten Plattform in fast 71 Metern einen herrlichen Blick auf Kärntens Seen und Berge bieten. Eine besondere Attraktion wird die höchste Gebäuderutsche Europas sein, die fast 52 Meter die Tiefe geht.

Diese Aussicht kann man wieder im Sommer 2013 genießen.

Diese Aussicht kann man wieder im Sommer 2013 genießen. Foto: pixelpoint

Die Eröffnung des Acht-Millionen-Bauwerkes soll im Frühsommer stattfinden. Der imposante Turm soll jährlich weit über 100.000 Besucher in seinen Bann ziehen.

Infos findet man auf der Homepage der TOP 10 Ausflugsziele Kärntens.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33