Lift am Pyramidenkogel-Aussichtsturm in Betrieb

Gepostet von
23. August 2013

Es geht wieder mit dem Lift nach oben.  

Blick vom Pyramidenkogel Richtung Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Blick vom Pyramidenkogel Richtung Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Nachdem die Gäste den mit 100 Metern höchsten, aus Holz gefertigten Aussichtsturm der Welt auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees einige Tage zu Fuß hatten erklimmen müssen, steht seit Donnerstag auch wieder der Panoramalift zur Verfügung. Ein defektes Steuerungskabel wurde ersetzt, somit sollte der Aufzug künftig kein Kopfzerbrechen mehr bereiten.


„Das extrem leichte Flachkabel wurde durch eine Energiekette ersetzt“, erklärte Rupert Huber, Geschäftsführer des deutschen Liftherstellers GBH. Huber: „Die Ursache des Ausfalls wurde geklärt und behoben.“ Der Liftexperte wies des weiteren darauf hin, dass sämtliche behördlichen Stellen, TÜV und auch ein Brandmeister in der gesamten Bauphase über die technischen Einzelheiten im Bilde gewesen seien. Das Steuerungskabel hatte schon zweimal Probleme gemacht, zuletzt hatte es sich verdreht. Der Bürgermeister von Keutschach, Gerhard Oleschko, hatte aus Sicherheitsgründen die unverzügliche Einstellung des Liftbetriebes verfügt. Gefahr habe aber mit hundertprozentiger Sicherheit zu keinem Zeitpunkt bestanden.


Der Ausfall des Aufzuges soll  sich in keiner Weise auf den Besucheransturm ausgewirkt haben. Seit der Eröffnung am 20. Juni haben bereits mehr als 150.000 begeisterte Menschen den herrlichen Ausblick auf Kärntens Seen und Berge genossen. Der stärkste Tag brachte 3.700 Gäste aus Nah und Fern auf den Turm, dessen höchste Plattform auf knapp über 70 Metern liegt.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33