„Harlem Shake“ am Pyramidenkogel

Gepostet von
8. Juni 2013

Nach einer Bauzeit von acht Monaten wird am 20. Juni der neue Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees für Besucher freigegeben.

Harlem Shake am Pyramidenkogel.

Harlem Shake am Pyramidenkogel.

Obwohl, oder gerade weil auf der Baustelle unter Hochdruck gearbeitet wird, darf der Spaß zwischendurch nicht fehlen. Aus diesem Grund wurde in der Mittagspause der Bauarbeiten am 7. Juni ein „Harlem Shake“ inszeniert!

Eine einzigartige Erinnerung an die Baustelle.

Eine einzigartige Erinnerung an die Baustelle.

Der spontan produzierte Kurzclip zeigt, wie die anwesenden ArbeiterInnen auf der Baustelle des Pryamidenkogels ganz plötzlich „Ausflippen“. Von einer Sekunde auf die Andere verwandelt sich der organisierte Schauplatz vor dem Turm in eine Bühne des Wahnsinns: Helme und T-Shirts fliegen durch die Gegend, jegliches Werkzeug wird zweckentfremdet und die zuvor noch konzentriert arbeitenden Frauen und Männer tanzen und springen wie wild am Gelände herum. Ein echter „Harlem Shake“ eben!

Mittendrin, nicht nur dabei: Kärnten Werber Christian Kresse.

Mittendrin, nicht nur dabei: Kärnten Werber Christian Kresse.

Viel Humor bewiesen dabei auch der Keutschacher Bürgermeister Gerhard Oleschko und Kärnten Werbung-Geschäftsführer Christian Kresse. Beide nahmen am „Harlem Shake“ teil und schmissen sich gut gelaunt unter die BauarbeiterInnen vor Ort.

Ein „etwas anderes Vergnügen“ für alle beteiligten Personen und das Upperpixel Produktionsteam. Die Produktion hat aber nicht nur Spaß gemacht, sondern zeigt Wirkung: Über Youtube und Social Media Plattformen wie Facebook verbreitet sich der „Pyramidenkogel-Harlem Shake“ in Rekordzeit. So wird das Image des neuen Turms bereits vor dessen Eröffnung positiv geprägt!

Hier geht’s zum Video: Harlem Shake auf der Baustelle


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33