Ein Schloss am Stiel

Gepostet von
14. April 2015

Als am 17. Oktober 1990 die erste Folge von „Ein Schloss am Wörthersee“ über die Bildschirme flimmert, beginnt ein neues Kapitel der Fernsehgeschichte.

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie ...

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie …

Die Kapriolen rund um das Veldener Traditionshotel bringen Publikumslieblinge im Dutzend an den Wörthersee und Millionen von Fans vor die Bildschirme. Schon in der Eröffnungsepisode wird der millionste Gast des Schlosshotels begrüßt – gespielt von Zachi Noy.

„Der König ist tot, es lebe der König!“. Mit großen Worten eröffnet Autor Erich Tomek die Wörthersee-Saga und beschreibt damit die Hofübergabe an Lennie Berger (Roy Black), den Neffen des verstorbenen Schlosshotel-Besitzers. Hochmotiviert kommt der frisch Inaugurierte nach Velden, um gegen die Widerstände der alteingesessenen Führungsmannschaft den Staub aus den Vier-Sterne-Gardinen zu klopfen. Der marketingbegabte Hotellerie-Fachmann  zaubert –  ohne nähere Prüfung der Gästestatistik – den millionsten Hotelgast aus  dem Hut. Fernsehen und Blasmusik sind versammelt, als dieser ungelenk aus dem Springer-Bus purzelt: tadaaa, herzlich willkommen in Velden! Der sympathisch-tollpatschige Zachi Noy ist der erste einer ganzen Serie von Schauspielern und Musikern, die in insgesamt 34 Schlosshotel-Folgen Karl Spiehs‘ Ruf an den Wörthersee folgen. Als „dicker Johnny“ hatte sich der 1953 in Israel geborene Noy erfolgreich durch acht Ausgaben von „Eis am Stiel“ geblödelt und sich mit pubertierendem Erotik-Klamauk auch im deutschen Sprachraum einen Namen gemacht.

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie ...

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie …

Erfolgreiche Schauspieler wissen um die Gefahr der vorzeitigen Schubladisierung, und so bedauert auch Zachi Noy die eingeschränkte Wahrnehmung des Massenpublikums. D

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie ...

Ein Schloss am Wörthersee. Eine Kultserie …

abei steckt in ihm viel mehr als der dickliche, Mädchen verfolgende Teenie. In seiner Heimat ist Noy seit Jahrzehnten ein gefeierter Star. Auf der Musicalbühne ist er ebenso zuhause wie im Fernsehstudio, eine von ihm moderierte Kindersendung war ein Quotenhit im israelischen TV. Wie überhaupt Kinder ein großes Thema in seinem künstlerischen Schaffen sind: in mehreren Stücken spielte er für seine jüngsten Fans Theater.

Nur wer Freude in sich trägt, vermag andere zu unterhalten, und so fühlt sich der chronisch gut gelaunte Zachi Noy am Wörthersee rundum wohl. Als Gast im Schlosshotel ebenso wie fast ein Vierteljahrhundert später hier im „Unser Wörthersee“-Interview.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/4/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33