Kärntner Jungfrisöre zeigten ihr Können

Gepostet von
10. April 2016

Bei der Klagenfurter Freizeitmesse alles um Haupt und Haar! Anlässlich des Landeslehrlingswettbewerbes und der „Rose vom Wörthersee“ schnitten Frisörinnen und Frisöre um die Wette.

Top-Leistungen beim Landeslehrlingswettbewerb 2016

1.LJ: Elena Kößler, Julia Kogler, Georg Wilhelmer, Nicole Lerchbaumer (v.l.n.r.)

1.LJ: Elena Kößler, Julia Kogler, Georg Wilhelmer, Nicole Lerchbaumer (v.l.n.r.)

Unter großem Publikumsinteresse präsentierten am Sonntag die Kärntner Friseurlehrlinge aller drei Lehrjahre ihre großartigen Leistungen. Sie schnitten, föhnten und stylten was das Zeug hielt. Tolle Ideen, Kreativität und Phantasien konnten dabei umgesetzt werden, wobei man fast nicht glauben konnte, dass bei solchen Leistungen Lehrlinge am Kamm waren.

Mit einem Spitzen-Teilnehmerfeld von über 150 Lehrlingen, die an insgesamt zehn Einzelbewerben mit knapp 300 Jurybewertungen teilnahmen, fand der Landeslehrlingswettbewerb der Kärntner Friseure statt. Mit diesem Niveau ist diese Bundeslandveranstaltung österreichweit führend und längst auch schon international .Die enorme Teilnehmerzahl stellt auch eine Riesenherausforderung an die Organisatoren, den Innungsausschuss der Kärntner Friseure, dar. „Lehrlingswettbewerbe sind ein wichtiges Modul zur weiteren Verbesserung der Lehrlingsausbildung“, so WK-Landesinnungsmeister Georg Wilhelmer. Dies wird nicht nur von den Fachberufsschulen Klagenfurt, Villach und Spittal, sondern auch von immer mehr Ausbildungsbetrieben des Landes erkannt. „Junge Menschen brauchen schon während ihrer Lehrzeit Vergleiche untereinander. Selbstwertgefühl und Anerkennung sowie der fachliche und technische Fortschritt werden dadurch enorm gefördert,“ stellte Wilhelmer fest.

Ergebnisse:

1. Lehrjahr – gesamt

Lehrling Lehrbetrieb
1. Kogler Julia Ramsbacher Sandra
2. Kößler Elena Schmied Harald
3. Lerchbaumer Nicole Lassnig Silvia

2. Lehrjahr – gesamt

  Lehrling Lehrbetrieb
1. Lercher Melissa Lassnig Silvia
2. Penker Patricia Friseurstudio Elite
3. Schaar Christina Zöttl Konrad

3. Lehrjahr – gesamt

  Lehrling Lehrbetrieb
1. Jovanovic Suzana Del Fabro Claudio
2. Mechtl Delia C.U.T. Hairdesign by Werner Moser
3. Aichholzer Marika Klipp Frisör

Preisfrisieren um die „Rose vom Wörthersee“

Rose_Herren: Peter Wright, Aldina Mukovic, Lisa Neuwirth (v.l.n.r.)

Rose_Herren: Peter Wright, Aldina Mukovic, Lisa Neuwirth (v.l.n.r.)

Karriere mit Schere: Schnittige Styles und fetzige Looks bei der 44. Auflage des Kärntner Frisurenwettbewerbs beeindruckten ebenso am vergangenen Sonntag die Besucher. Gesellen und Meister aus der Steiermark, Niederösterreich, Tirol, Wien und Kärnten kämpften bei dieser österreichweit einzigartigen und traditionellen Veranstaltung um die Trophäen in Gold, Silber und Bronze.

Das Preisfrisieren um die „Rose vom Wörthersee“ ist das einzige internationale Preisfrisieren in Österreich. Die höchst aufwendig vergoldeten echten Rosen haben einen Wert von jeweils über 250 Euro. Insgesamt werden im Damen- und Herrenbewerb je drei Rosen vergeben: Gold, Silber und Bronze.

Die Gewinner der Rose am Damenmodell

  Teilnehmer Betrieb
1. Mukovic Aldina Zöttl Konrad (Kärnten)
2. Oettl Oliver SD Friseure Doris Schneider (Steiermark)
3. Mayer Yvonne Akademie Wien (Wien)

Die Gewinner der Rose am Herrenmodell

  Teilnehmer Betrieb
1. Mukovic Aldina Zöttl Konrad (Kärnten)
2. Neuwirth Lisa Akademie Wien (Wien)
3. Wright Peter Friseur Art Walter Kollmann (Kärnten)

Der Landesinnungsmeister und der gesamte Innungsausschuss konnten bei dieser Veranstaltung als Ehrengäste begrüßen: Landtagspräsident Rudolf Schober, WK-Präsident Jürgen Mandl, Stadträtin Ruth Feistritzer, WK-Spartengeschäftsführer Dr. Georg Lamp, Mag. Christof Doboczky (Leiter Talente Akademie), Alfredo Sekoll (Kika GF), WK-Spartenobmann Stv. Tourismus Mag. Andrea Biro-Unzeitig, Doris Schneider (Landesinnungsmeisterin Steiermark)

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/8/cache/blog-original-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-6cb3ab12e5b1f98f9f670431c7773b5f.php on line 33