Michael Kos „Runde Sache“

Michael Kos

Veranstaltungsort

Kunstraum Walker, Richard-Wagner-Str. 34
Richard-Wagnerstr. 34
9020

Kunstraum Walker, Richard-Wagner-Str. 34

Termin

    23. April bis 11. Juli 2018
23. April bis 11. Juli 2018
Kunstraum Walker, Richard-Wagner-Str. 34
Die Ausstellung zeigt eine spezifische Auswahl aktueller Werke des Künstlers: „Runde Sachen“, die vordergründig durch Elemente wie Kreis, Kugel, Rundung, Scheibe usw. zusammenfinden. Hintergründig verbindet sich in diesen Arbeiten eine minimalistische Ästhetik mit der Muse des Materials. Die Objekte stehen nicht nur an der Schnittstelle von Raum- und Flächenkunst, sondern entstehen förmlich aus der subtilen Befragung und Beschwörung des Materials. Der skulpturale Ausgangspunkt des Künstlers ist bei seinen großen Scheibenobjekten - er nennt sie „Buttons“ - unverkennbar. Wenn Kos zeichnet, so tut er es mit Materialbrüchen. Wenn Kos malt, dann schlichtet er Material. Wenn er Papier zum Medium wählt, dann ist dessen Materialität zugleich die Botschaft. Diese Werke bestechen durch ihre formale Präzision und durch eine klare Handschrift, in der Könnerschaft und Intellekt gleichzeitig spürbar sind.   22. April – 7. Juni 2018, Mittwoch und Donnerstag von 15 – 17 Uhr und jederzeit nach telefonischer Vereinbarung geöffnet