Neue Kreativbiere der Spezialitätenbrauerei aus Klagenfurt

Gepostet von
15. März 2016

Mit dem prämierten Schleppe No. 1 brachte die Schleppe Brauerei „Schleppe“ im November 2014 ihr erstes Kreativbier auf den Markt. Als Reaktion auf den stark boomenden Craft-Beer Markt folgen nun weitere drei Sorten.

IMG_1537

Neue Kreativbiersorten aus Klagenfurt

Mit dem Kreativbier „Schleppe No. 1“ wird die Traditionsbrauerei „Schleppe“ ihrem Ruf als Kärntens Spezialitätenbrauerei mehr als gerecht. Exklusiv in der 0,75L Flasche erhältlich, wurde das Schleppe No. 1 bereits mehrmals ausgezeichnet. Unter anderem wurde es beim European-Beer Star zum besten Pale Ale Europas gekürt und erhielt in Folge das goldene DLG-Siegel verliehen.

Prost mit dem neuen Craft-Beer der Schleppe Brauerei. Foto: pixelpoint/Zangerle

Prost mit dem neuen Craft-Beer der Schleppe Brauerei. Foto: pixelpoint/Zangerle

Um auf die Marktanforderungen (Online/Gastronomie) zu reagieren, folgen nun drei weitere Kreativbier-Sorten in der komfortablen 0,33L Einwegflasche. Erhältlich jeweils als Einzelflasche, im praktischen 12er Karton oder als 4er Geschenkbox, wurden die neuen Sorten erstmals in der Schleppe-Eventhalle in Klagenfurt präsentiert. Unser Fotoreporter Nico war mit seiner Kamera dabei.

Das bunt gemischte Publikum aus Österreich und Italien war von der Verkostung schon mal begeistert. „Wir bauen mit diesen neuen Kreativbier-Sorten die Kompetenz der Schleppe Brauerei im Bereich der Kreativbiere weiter aus und bieten nun ein stimmiges Sortiment an“ , freut sich VKB AG Vorstand Clemens Aigner.

Die neuen Schleppe Kreativbiere (Belle Saison, Imperial IPA und Weizenbock) sind ab sofort in den Shops Villach, Klagenfurt sowie in der ausgewählten Gastronomie erhältlich. Vereinigte Kärntner Brauereien AG Die Vereinigte Kärntner Brauereien AG ist Marktführer in Kärnten mit einem Jahresausstoß von 335.000 Hektolitern Bier und alkoholfreien Getränken. Die Traditionsbrauerei ist bekannt für ein reiches Sortiment an Qualitätsbieren und Bierspezialitäten der Marke Schleppe. Der Gesamtumsatz der VKB AG Gruppe lag bei 47 Millionen Euro, die Exportquote bei rund zehn Prozent.

Apropos Auszeichnungen: Im „Falstaff Bar & Spirits Guide“ wurde das Klagenfurter „Schleppe No. 1“ als bestes österreichisches Pale Ale prämiert. Villacher-Braumeister Manuel Düregger: „Auch unser Schleppe No. 1 haben wir mit unseren  Bierbrauern gemeinsam entwickelt“.  Jetzt darf man schon gespannt sind, welche Preise man für die neuen Sorten einheimsen wird …


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33