Ostern in Klagenfurt: Ostermarkt mit buntem Programm

Gepostet von
9. März 2016

Bis zum 26. März sind 35 Standler und Schausteller am Neuen Platz vertreten. Besonderes Augenmerk wird heuer auf regionale Produkte mit hoher Qualität gelegt. Gemeinsam mit der Dompfarre gibt es wieder ein gemeinsames Brauchtumsprogramm.

Einer der beliebtesten Ostermärkte im Alpen-Adria-Raum

Ab Donnerstag, dem 10. März, öffnet einer der schönsten Ostermärkte im Alpen-Adria-Raum wieder seine Pforten.Um für ein stimmungsvolles Ambiente zu sorgen, haben die Gärtnereien Hübner, Mattuschka und Lustig mit tatkräftiger Unterstützung des Teams vom Stadtgarten rund um den Lindwurm wieder eine bunte Frühlingsoase entstehen lassen. Ein echter Blickfang nach den langen Wintermonaten.

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint/Handler

Angeboten werden hochwertiges Kunsthandwerk und Waren mit dem besonderen Etwas: von Schnitzereien, Osterdekoration, Holzspielzeug, Kerzen und Schmuck bis hin zu Fleischwaren, Imkereiartikel und sakrale Gegenstände. Der Kärntner Brauchtumsverband informiert zudem über österliche Bräuche und Traditionen. „Heuer legen wir besonderes Augenmerk auf regionale Produkte mit hoher Qualität.

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint

Auch das Brauchtum soll wieder stärker in den Vordergrund rücken. Handbemalte Ostereier und andere Deko-Elemente werden genauso angeboten wie der traditionelle Osterschinken, frischer Kren und köstlicher Reindling. Auch für Familien mit Kindern kommt die Unterhaltung am Ostermarkt nicht zu kurz. Ponyreiten und Karusellfahren sind für die Kleinen besondere Höhepunkte, während die Erwachsenen gemütlich in den Gastgärten und Cafes in der Innenstadt entspannen können.

Brauchtum zum Mitmachen

In Zusammenarbeit mit der Dompfarre wurde wieder ein Brauchtumsprogramm zum Mitmachen zusammengestellt, unter anderem mit Palmbuschenbinden und Palmbuschenweihe, Palmeselumzug, Fastensuppe, Umzug der Ratschenkinder und Feuersegnung.

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint

Am Ostermarkt präsentieren zahlreiche Standler in kleinen Holzhäuschen österliche Produkte. Foto: pixelpoint

Wer es zu Ostern musikalisch mag, dem sei das traditionelle Annabichler Oster-Singen des Männerchors Klagenfurt-Annabichl am Ostersonntag um 8 Uhr am Vorplatz der Volksschule 13 (Akazienhofstraße) empfohlen. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Turnsaal der Volksschule statt.

Indoor-Ostermarkt in der Herrengasse

Einen liebevoll gestalteten „Indoor-Ostermarkt“ findet man übrigens nicht weit von hier. Im neuen Kärntner Heimatwerk in der Herrengasse 8, setzt man auf authentische Waren aus dem Kärntnerland.  „In diesem Jahr findet man im Osternest den „Ostertaler“ der erstmals von uns aufgelegt wurde. Bei uns finden unsere Kunden unter anderem handbemalte Ostereier in allen Größen, aber auch original Kärntner Reindling-Formen, weil zu jeder Kärntner Osterjause gehört diese süße Leckerei einfach dazu“, verrät Geschäftsführer Ewald Opetnik.

Alle Termine zu Ostern in Klagenfurt im Überblick

  • Donnerstag, 17. März 2016, Neuer Platz
    9.30 – 12.00 Uhr
    Palmbuschenbinden
    Segnung der Palmbuschen um 11.00 Uhr
    durch Dompfarrer Dr. Peter Allmaier
  • Palmsonntag, 20. März 2016, Neuer Platz
    14.00 Uhr
    Palmeselumzug (Esel „Mary“) mit Herrn Dompfarrer
    Dr. Peter Allmaier
  • Gründonnerstag, 24.März 2016, Neuer Platz
    ab 12.00 Uhr
    Fastensuppenessen
  • Karfreitag, 25.März 2016, Neuer Platz
    11.00 Uhr
    Umzug der Ratschenkinder
  • Karsamstag, 26.März 2016
    7.00 Uhr, Domplatz
    Feuersegnung durch Dompfarrer Dr. Peter Allmaier
    9.00 Uhr, Benediktinermarkt
    Feuersegnung mit anschließender Speisensegnung
    durch Dompfarrer Dr. Peter Allmaier
    20.00 Uhr, Dom
    Auferstehungsfeier mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, anschließend Osterfeuer am Domplatz
  • Ostersonntag, 27.März 2016, Dom
    10.00 Uhr
    Ostergottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33