Kärntner Sinfonieorchester startet in die Saison

Gepostet von
1. September 2014

Das Kärntner Sinfonieorchester startet mit seinem erweitertem Konzertangebot in die Saison 2014/2015. 

KÄRNTNER SINFONIEORCHESTER Saison 2014/2015. Foto: Stadttheater Klagenfurt/KK

KÄRNTNER SINFONIEORCHESTER Saison 2014/2015. Foto: Stadttheater Klagenfurt/KK

Das Kärntner Sinfonieorchester, unter seinem Chefdirigenten Alexander Soddy, ist das renommierteste Orchester des Landes und vielen Theaterbesuchern vor allem als Orchester des Stadttheaters Klagenfurt bekannt. Es kommt bei allen Musiktheaterproduktionen des Hauses zum Einsatz. Seit einiger Zeit beschreitet das KSO auch als Sinfonieorchester neue Wege mit zusätzlichen Konzerten. Diese Konzerttätigkeit soll nun ausgebaut werden um das KSO im Süden von Österreich und über die Landesgrenzen hinaus verstärkt als das Kärntner Landesorchester zu positionieren.

Unterstützt wird diese Aufbauarbeit durch ein neues Orchesterbüro unter der Leitung von Christian Tachezi, einen Förderverein und Vermittlungsangebote für Kinder und Jugendliche.

Neu ist auch ein KSO-Abonnement mit fünf Konzerten, das gemeinsam mit dem Musikverein angeboten wird und die Zusammenarbeit mit der Carinthischen Musikakademie. Außerdem tritt das Stadttheater Klagenfurt erstmals als Veranstalter von vier Konzerten im Konzerthaus auf.

Lieben Sie Brahms? KSO Konzerte 2014/2015

Die vier Sinfonien Johannes Brahms‘, die er unter anderem während seiner Sommerfrische in Pörtschach komponierte, stehen im Mittelpunkt eines intensiven Brahms-Herbstes mit dem Kärntner Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy.

Um die orchestrale „Geisterwelt“ Brahms‘ in seiner ganzen Bandbreite zu erkunden, steht neben den vier Sinfonien im November das monumentale Deutsche Requiem am Programm. Ergänzt wird der Brahms-Schwerpunkt mit zwei abwechslungsreichen Konzerten unter der Leitung der Gastdirigenten John Axelrod und Luis Gorelik. Als besonderes Highlight außerhalb der Abo-Serie darf das Konzert mit Bertrand de Billy gelten, langjähriger Chefdirigent des RSO Wien und einer der profiliertesten Dirigenten unserer Zeit!

ABOKONZERTE

26. September 2014, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Stadttheater Klagenfurt
Konzertwiederholung: 30. September 2014, 19.30 Uhr, CMA Ossiach
DIRIGENT Alexander Soddy
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 in c-Moll op. 68; Sinfonie Nr. 2 in D-Dur op. 73

15. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Stadttheater Klagenfurt
Konzertwiederholung: 5. November 2014, 19.30 Uhr, CMA Ossiach
DIRIGENT Alexander Soddy
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 in F-Dur op. 90; Sinfonie Nr. 4 in e-Moll op. 98

12. November 2014, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Musikverein
DIRIGENT Alexander Soddy
SOPRAN Betsy Horne, BARITON Ulf Bästlein, Chor des Stadttheaters Klagenfurt (Gastspiel)
Giuseppe Verdi: Ave Maria aus Quattro Pezzi Sacri; Stabat Mater aus Quattro Pezzi Sacri
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem op.45

07. März 2015, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Musikverein
DIRIGENT Luis Gorelik
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 „Die Uhr“; Alberto Ginastera: Panambí op.1 (Ballett)

18. Mai 2015, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Musikverein
DIRIGENT John Axelrod
Giuseppe Verdi: Ouverture zur Oper La Forza del Destino
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Romeo und Julia; Richard Strauss: Aus Italien op. 16

ABO-PREISE
Abonnement Euro 106.- bis Euro 196.-
Familienabonnement Euro 143.- bis Euro 265.-
Jugendabonnement Euro 53.- bis Euro 98.-

Als besonderen Bonus erhält jeder neue KSO-Abonnent einen Gratis-Gutschein für eine Vorstellung der Oper Dialogues des Carmélites im Stadttheater Klagenfurt.

Das KSO-Abonnement mit den fünf Konzertterminen kann im Büro des Musikvereins Klagenfurt und im Stadttheater Klagenfurt erworben werden. Die Einzelkarten für die Konzerte werden vom jeweiligen
Veranstalter verkauft.

SONDERKONZERTE

27. März 2015, 19.30 Uhr, Konzerthaus
Veranstalter Stadttheater Klagenfurt
DIRIGENT Bertrand de Billy
Richard Strauss: Tod und Verklärung op. 24; Carl Nielsen: Flötenkonzert
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3. Es-Dur op. 97 („Rheinische Sinfonie“)

09. Juni 2015, 19.30 Uhr, Stadttheater KlagenfurtVeranstalter Stadttheater Klagenfurt
„Meister von Morgen“
In Kooperation mit dem Kärntner Landeskonservatorium

Junges KSO
Vermittlungsangebote für Kinder- und Jugendliche

Ab der Spielzeit 2014/2015 bietet das KSO spezielle Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an, die die Musik und die künstlerische Tätigkeit der Musiker hautnah erlebbar machen.

Probenbesuch „Mittendrinnen im Orchester“
11. Oktober 2014, Stadttheater Klagenfurt, Orchesterprobenraum
Nach einer kurzen Einführung bekommen Kinder von drei bis zwölf Jahren die einzigartige Gelegenheit, bei der Probe eines KSO-Konzertes direkt neben einem Musiker zu sitzen, mitzuhören und zu beobachten.
Einführung ca. 30 min + 1 h Probe im Anschluss
Empfohlen ab 3 Jahren

KSO-Generalprobenbesuch
Konzerthaus Klagenfurt

26. September 2014, 15. Oktober 2014, 11. November 2014
Speziell für Schulen mit musikalischem Schwerpunkt und Musikschulen bieten wir in dieser Spielzeit erstmals die Möglichkeit, bei einer Generalprobe eines KSO-Konzertes dabei zu sein. Vor dem Beginn der Probe findet eine ca. halbstündige Einführung statt. Einführung ca. 30 min + 1,5 h Probe im Anschluss
Für Schulklassen/Musikschulgruppen

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Susanne Peyha
TELEFON (0463) 55 2 66-227
MAIL s.peyha(at)stadttheater-klagenfurt.at

Verein zur Förderung des Kärntner Sinfonieorchesters

Der Verein zur Förderung des Kärntner Sinfonieorchesters wurde gegründet um das KSO in seiner Funktion als Konzertorchester und Musikvermittler in Kärnten und darüber hinaus zu unterstützen.

Das Kärntner Sinfonieorchester hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Namen auf dem Konzertpodium erspielt. Um erstklassige Leistung bieten zu können, benötigt es mehr als großartige Musiker. Es braucht musikbegeisterte Menschen, die dieses Vorhaben unterstützen.

Der Verein bietet Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit, sich für diese traditionsreiche Kärntner Kulturinstitution zu engagieren. Das Engagement kann von einer einmaligen Spende bis zur langfristigen Unterstützung als Mitglied reichen.

Der Jahresbeitrag für Mitglieder des Fördervereins beträgt Euro 35.-. Mitglieder des Fördervereins erhalten 15% Ermäßigung auf das KSO-Abonnement und alle vom Stadttheater veranstalteten KSO-Konzerte.

INFORMATIONEN
Klaus Altorff
MAIL foerderverein(at)kso.at
www.kso.at

KONTAKT
Stadttheater Klagenfurt
Theaterkasse
Theaterplatz 4
9020 Klagenfurt
TELEFON (0463) 54 0 64
MAIL kartenkasse(at)stadttheater-klagenfurt.at
www.stadttheater-klagenfurt.at

Musikverein Kärnten
Mießtaler Strasse 8
Konzerthaus
9020 Klagenfurt
TELEFON (0463) 55 410
MAIL office(at)musikverein-kaernten.at
www.musikverein-kaernten.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33