Benediktinerkirche in Klagenfurt

Gepostet von
11. November 2014

Die Benediktinerkirche neben dem Benediktinermarkt wurde 1613 gemeinsam mit einem Franziskanerkloster erbaut und hat eine wechselhafte Geschichte. 

Die Benediktinerkirche in Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Die Benediktinerkirche in Klagenfurt. Foto: pixelpoint

Nach schweren Bränden gab es mehrere Um- und Anbauten sowie eine Turmerhöhung. Bis 1806 war sie Franziskanerkirche, dann bis 1902 Benediktinerkirche, heute wird sie von den Jesuiten betreut. Der Hochaltar mit Marienbild und Säulen stammt aus dem Jahr 1747. An der Nordseite im Langhaus Grabsteine von Kärntner Adelsfamilien.

Römisch-Katholische Kirche, Lidmanskygasse, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon +43 (0)463 54950


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33