Alter Stadgraben: Kinderspielplatz wieder geöffnet

Gepostet von
29. April 2014

Positive Nachrichten für die Kinder der Lindwurmstadt: Die Stadtmauer wurde saniert, am Spielplatz kann wieder getobt werden.  Endlich ist es soweit. Der alte Stadtgraben am Villacher Ring in Klagenfurt am Wörthersee kann sich wieder sehen lassen.  Hier zwischen dem Rothauer-Hochhaus und dem ehemaligen Klagenfurter Kolpinghaus ist ja noch ein großes Stück der ursprünglichen Stadtmauer vorhanden.

„Der Teil der alten Klagenfurter Stadtmauer war bereits einsturzgefährdet“, erzählt Tiefbaureferent Stadtrat Peter Steinkellner bei seinem Besuch im Klagenfurter Stadtgraben.

Stadtrat Peter Steinkellner freut sich mit den Kindern der Volksschule 1, die den neuen Spielplatz als erste testen.  Foto: StadtPresse/Fritz-Glinik

Stadtrat Peter Steinkellner freut sich mit den Kindern der Volksschule 1, die den neuen Spielplatz als erste testen. Foto: StadtPresse/Fritz-Glinik

Immerhin 140.000 Euro wurden von der Abteilung Tiefbau für die aufwendige Sanierung des alten Gemäuers aufgewendet. Gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt und der Besitzverwaltung der Stadt wurde dieses jüngste Projekt abgeschlossen. Nun ist für die Kleinsten Bewohner der Lindwurmstadt wieder für Sicherheit gesorgt. Am angrenzenden Spielplatz mit Schaukel und einigen Klettermöglichkeiten können sich die Kinder endlich wieder ordentlich austoben.

Nur wenige Meter vom Kinderspielplatz entfernt wird übrigens noch an der Sanierung des Brunnens gearbeitet. Ein neues Wasserspiel wird im Becken installiert, demnächst soll die Eröffnung folgen.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/2/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33