Schreiber auf Schienen: Schreibnacht beginnt in Villach

Gepostet von
7. November 2013

Angeregt vom Literaturpreis der ÖBB, „LiteraTour am Zug“ werden alle Schreibinteressierten zu einer exklusiven Schreibnacht im Zug eingeladen. 

Texte in einem Zug schreiben, vom Geflüster im Abteil inspirieren lassen, verträumt die Landschaft vorbei ziehen lassen, die Weichen stellen für eine gute Geschichte – all das und noch mehr gibt es bei der exklusiven Schreibnacht im Zug. Von der ÖBB wird ein eigenes Abteil zur Verfügung gestellt, in dem gemeinsam kreative Schreibtechniken ausprobiert werden können. Die Geschichten, die entstehen können direkt beim Literaturpreis „LiteraTour am Zug“ eingereicht werden!

Anita Arneitz und Astrid Fallosch laden diesmal zu einer exklusiven Schreibnacht. Auf der Strecke von Villach nach Kötschach-Mauthen werden kreative Schreibtechniken ausprobiert. Die Tickets sponsern die ÖBB. Foto: greeneyes.at

Anita Arneitz und Astrid Fallosch laden diesmal zu einer exklusiven Schreibnacht. Auf der Strecke von Villach nach Kötschach-Mauthen werden kreative Schreibtechniken ausprobiert. Die Tickets sponsern die ÖBB. Foto: greeneyes.at

KREATIV-SCHREIBNACHT IM ZUG

  • Mittwoch, 20.11.2013, Treffpunkt: 16.00 Uhr Villach Hauptbahnhof
  • Abfahrt ist um 16.23 Uhr am Bahnsteig 6 mit dem REX 1589 nach Kötschach-Mauthen. Dort steigen die Teilnehmer um und  fahren zurück nach Villach, wo man um 20.08 Uhr am Bahnsteig 7 ankommen wird.
  • Schreibtrainerin: Mag. Anita Arneitz, Studium für Publizistik und Kommunikationswissenschaft in Klagenfurt, Ausbildung zur Schreibberaterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, seit über 13 Jahren Journalistin.
  • Teilnahmegebühr: 25 Euro inkl. Schreibmaterial
  • Die Bahntickets werden von der ÖBB zur Verfügung gestellt.

Kontakt: 

MMag. Astrid Fallosch / Agentur greeneyes
Tel. 0650/923 6 923
a.fallosch@greeneyes.at

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/sites/5/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33