Vater-Sohn-Fischen in Obertauern

Gepostet von
1. Januar 2013

Wer Vier-Sterne-Ferien macht bei Familie Steiner, hat viel zu erzählen. Etwa vom gemeinsamen Fischen mit dem Papa, der Familienwanderung, wo sogar der Kinderwagen mitdarf, oder von einem Zauberer, der hoch oben am Berg kleinen Trotzköpfen zeigt, wie viel Spaß die Schule machen kann. 

Gemeinsam heißt hier die Devise – denn für Kids und Eltern gibt es auch im Urlaub viel zu tun. Natürlich nur, was Spaß macht. Vom Spielplatz geht daher direkt „das große Krabbeln“ los, zu den Almen, auch gern mit dem Kinderwagen oder zum neuen Outdoor-Almpark zwischen Ober- und Untertauern. Dann gibt’s noch die schlauen Leute, die gern mit Groß und Klein in den Wald gehen und viel zu erzählen haben über die Tiere, die Steine und die Pflanzen. Und weil Männer auch mal unter sich sein müssen, haben die Steiners das Vater-Sohn-Fischen erfunden. Bei Erfolg wird die schuppige Beute auf Wunsch vom Koch gebraten.

Die Großen relaxen nach Wandern und Biken im Tauernspa auf mehr als 1.000 m², im Pool mit Panoramablick, Dampfbad, Jacuzzi, Sauna und Kristallgrotte oder bei einer der vielen Massagen und Beauty-Anwendungen. Kids spielen und finden neue Freunde im Kinderparadies bei Tischtennis, Basteln, Playmobil oder Lego. Teens haben ihre eigene Lounge mit allem, was Spaß macht: Mega-Flat TV, Spielkonsolen, Tisch-Fußball, Billardtisch, Internetzugang und jede Menge Platz zum Chillen. Full-Baby-Service, Kinderanimation und Outdoor-Highlights von Goldwaschen bis Kinderolympiade: Für die Sommerferien haben sich die Steiners ein ganz besonderes Familienprogramm ausgedacht, mit Bergen voll Spaß.

Info:
Hotel Steiner**** Obertauern,
Familie Steiner,
Römerstraße 45, A-5562 Obertauern,
Tel: +43 (0)6456 / 7306, Fax: +43 (0)6456 / 747045,
info@hotel-steiner.at, www.hotel-steiner.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33