Stiftsmuseum Millstatt

Gepostet von
8. Juli 2013

Das Stiftsmuseum Millstatt dokumentiert die Geschichte des Ortes und seiner Umgebung von der frühesten Siedlungstätigkeit
in diesem Raum (Jungsteinzeit) bis zum Ende der Jesuitenherrschaft. Zugleich wird auch die kulturelle Bedeutung des Ortes präsentiert.

Stiftsmuseum Millstatt

Stiftsmuseum Millstatt

Highlights: die Brauttruhe der Paola Gonzaga; der Reliquienschrein des hl. Domitian; ein Kerker aus dem 15. Jh. mit religiösen Inschriften. Eine eigene Mineralienabteilung gibt einen Überblick über die Mineralien- und Erzvorkommen (Gold) sowie Bergwerksanlagen und Verarbeitungsstätten im Oberkärntner Raum. Juli/Aug. jeden Fr: Sommerabende im Stift mit speziellen Führungen oder Konzerten um 20 Uhr. Kreuzgang mit Kerzenlicht und Musik.

Eintrittspreise: Erw.: € 3,50; Kinder (7-15 J.), Studenten,
Senioren, Behinderten und Kulturpass (mit Ausweis) € 2,50
Gruppen (ab 15 P.) € 2,50. Spezielle Führungen auf Anfrage.

Öffnungszeiten: 20. Mai – 30. September 2012
Mai, Juni, September: täglich von 10-16 Uhr
Juli, August: täglich von 10–18 Uhr + freitags bis 22 Uhr

Infos:
Stiftsgasse 1, 9872 Millstatt
Tel.: +43(0)4766/2023-31
E-Mail: info@stiftsmuseum.at oder
info1@millstatt.at
Web: www.stiftsmuseum.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33