Winterurlaub in den Schlosshotels & Herrenhäusern

Gepostet von
29. September 2016

Wenn der erste Schnee die Welt mit einer weißen Decke überzieht, wird es drinnen richtig behaglich, besonders innerhalb der dicken Mauern der „Schlosshotels & Herrenhäuser“. Wir präsentieren Ihnen drei besondere Adressen in Südtirol: Ob mittelalterliche Burg im Pustertal, charmantes Boutique-Hotel in Innichen oder Domizil für die ganze Familie in Oberbozen – alle drei bieten ein besonderes Wohngefühl, eine unverwechselbare Geschichte, eine sehr persönliche Gastgeberschaft sowie vielfältige Möglichkeiten für Schneehasen UND Wintermuffel!

3530-schlosshotels-herrenhaeuser-hotel-grauer-baer-innichen-www-orsohotel-it
Boutique-Hotel Grauer Bär (Innichen, Hochpustertal): Auf leisen Pfoten durchs Langlaufparadies Hochpustertal

Skifahren und Snowboarden, Langlaufen und Schneeschuhwandern, Rodeln und Skitouren: Mit Angeboten für jedes Alter, Können und jeden Geschmack begeistert das schneesichere Innichen bei Sexten im Hochpustertal. Highlight ist die neue Skischaukel „3 Zinnen-Dolomiten“ mit 90 km Skipisten und 30 Aufstiegsanlagen. Besonders Langlauffans sei die Region ans Herz gelegt: Mit einem Loipennetz von über 200 km ist das Gebiet vor allem als Langlaufparadies bekannt. Für sportliche Aktivitäten aller Art wie auch für ruhige, beschauliche Wintertage ist das Boutique-Hotel Grauer Bär in Innichen der ideale Ausgangspunkt. Der „Graue Bär“ steht seit dem frühen 14. Jahrhundert für behagliche Gastlichkeit und gilt heute dank seines Hausherrn Franz Ladinser als Paradebeispiel für die gelungene Symbiose von Historie und edler Moderne. Bekannt für seine ausgezeichnete Küche und das exklusive Weinangebot, ist der „Graue Bär“ ein exklusiver Rückzugsort für Genießer.

3531-schlosshotels-herrenhaeuser-langlaufen-im-hochpustertal

Hotel Schloss Sonnenburg (St. Lorenzen, Pustertal): Wellness im ehemals fürstlichen Frauenkloster

Burgerlebnis in Kombination mit Wellness und Wintersport – dafür ist die Sonnenburg in St. Lorenzen im Pustertal der richtige Ort. Das Skigebiet Kronplatz im Dolomiti-Superski-Gebiet ist nur wenige Kilometer entfernt und per Skishuttle im Halbstundentakt bequem zu erreichen. Nicht weit ist es auch zur berühmten „Sella Ronda“ in Alta Badia. Nicht-Skifahrer kommen mit einem gut ausgebauten Loipennetz, Schneeschuhwanderungen oder Rodeln voll auf ihre Kosten. Die Sonnenburg, dieses Jahr zum „Best Castle Historic Hotel of Europe“ gekürt, erweist sich als historische Herberge für Anspruchsvolle: Jahrhunderte alte, meterdicke Mauern, holzgetäfelte Stuben und mittelalterliche Fresken, in Kombination mit edel ausgestatteten Zimmern und einer SPA-Landschaft auf drei Ebenen sorgen für ein ganz besonderes Wohngefühl im ehemaligen fürstlichen Frauenkloster. Vier Kirchenruinen, zwei Friedhöfe, Wandmalereien aus drei Epochen und ein hauseigener Heiliger sorgen bei historisch Interessierten für viel Gesprächsstoff.

3533-schlosshotels-herrenhaeuser-parkhotel-holzner-oberbozen-www-parkhotel-holzner-com

Parkhotel Holzner (Oberbozen): Familiendomizil mit Winterkunst, Wellness und zauberhaften Weihnachtsmärkten

Das erst seit kurzem zur Vereinigung der „Schlosshotels & Herrenhäuser“ gehörige Parkhotel Holzner wurde 1908 im Stil des alpinen Jugendstils erbaut und von Familie Holzner Schritt für Schritt nach behutsamer Restaurierung in ein 4-Sterne-superior-Hotel verwandelt. Unter dem Titel „Winterkunst“ wird den Gästen ein liebevoll zusammen gestelltes Kulturprogramm geboten. Geplant sind u. a. ein kulinarisches Event mit Starkoch Roland Trettl (19.11.2016), ein Magisches Dinner mit den Comedy-Zauberern Markus Gimbel und Gaston (15.12.2016), eine Ausstellung der Südtiroler Künstlerin Cornelia Lochmann (7.11.- 18.12.2016), Konzerte sowie eine Buchvorstellung der Südtiroler Autorin Selma Mahlknecht. Direkt vor den Toren des Hotels erwartet die Gäste ein kleiner, authentischer Weihnachtsmarkt, das „Rittner Christbahnl“. Die quirlige Stadt Bozen lockt mit seinem Adventmarkt am berühmten Waltherplatz und seinem märchenhaften Winterwald im Palais Campofranco. Mit einem umfangreichen Kinderprogramm, bestens ausgestatteten Abenteuerspielräumen, Familien-Ausstattung in den Zimmern sowie attraktiven Family-Pauschalen präsentiert sich das „Holzner“ als Hotel für alle Generationen.

Informationen und kostenlose Bestellung des Schlosshotel -Katalogs:

Schlosshotels & Herrenhäuser, Tel. +43 664 439 30 55, info@schlosshotels.co.at, www.schlosshotels.co.at

Fotos: ART


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33