Porsche-Automuseum Pfeifhofer Gmünd

Gepostet von
8. Juli 2013

Kärnten war von 1944 bis 1950 die Wirkungsstätte von Prof. Dr. Ing. h. c. Ferdinand Porsche. Hier in Gmünd wurde das erste Auto mit dem Namen „Porsche“ gebaut – der legendäre Porsche 356. 44 Coupés und 8 Cabrios entstanden von diesem Typ im Werk Gmünd.

Porsche-Automuseum Pfeifhofer Gmünd

Porsche-Automuseum Pfeifhofer Gmünd

Im Museum spannt sich der Bogen vom ersten Porsche über Austro-Daimler, Steyr und Volkswagen bis Porsche als Weltmeister auf allen Rennstrecken und Straßen der Welt. Österreichs 1. und einziger Polizeiporsche 911 wurde vom Museum 2007 angekauft und
ist eine weitere Attraktion im Museum. Ein Archivraum mit Videofilm und Fotodokumentation ergänzt die sehenswerte Ausstellung.

Eintrittspreise: Erwachsene: € 7,00;
Gruppen (ab 20 Personen): € 6,00 p. P.; Kinder (6–14): € 3,50

Öffnungszeiten: 15. Mai bis 15. Okt.
9–18 Uhr, 16. Okt. bis 14. Mai 10–16 Uhr

Anreise: A10 Abfahrt Gmünd 800 m; B 99:
Ausfahrt Gmünd 200 m

Infos:
Riesertratte 4a
9853 Gmünd
Tel.: +43(0)4732/24 71
E-Mail: info@auto-museum.at
Web: www.porschemuseum.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33