Pilzmuseum in der Einöde bei Villach

Gepostet von
5. Juli 2013

Verweilen Sie im faszinierenden Reich der Pilze und tauchen Sie in die Reise eines lebendigen Bilderbuches ein.

Pilzmuseum

Pilzmuseum

Erfahren Sie mehr über das Leben giftiger und genießbarer Pilzarten in unserer Biosphäre. Auch die Welt der Kristalle wird mit Licht und Ton dargestellt.

Das Pilzmuseum ist in neun unterschiedliche Hauptbereiche unterteilt:

• Erlebte Wissenschaft zum „Angreifen“ – aufbereitet und verständnisvoll für Kinder
• Ein Spaziergang durch die Pilz- und Tierwelt zu allen Jahreszeiten
• Fantasywald
• Riesenbergkristall
• 10 Schritte in die Urzeit
• Riesenspinne – eingefangene Naturschönheiten
• Kurzfilm
• Waldteufelchen
• Testspielkasten

Führungen für die ganze Familie

Für Kinder und Eltern werden gegen einen geringen Aufpreis auch Führungen durch das Pilzmuseum angeboten.Im Museum befindet sich außerdem eine Pilzbastelecke. Hier haben Kinder die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten und ihre Kunstwerke vor Ort aufzuhängen oder sie als Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. Familien können außerdem vor Ort Mineralien und Steinschmuck kaufen.

Eintrittspreise: Erwachsene: € 5,50;
Familie: € 14,00; Schüler: € 3,00;
Gruppen: € 4,00 p. P.

Öffnungszeiten: 13. Mai bis 14. Oktober; April, Mai, Juni,
September, Oktober 10–17 Uhr; Juli und August 9–18 Uhr

Anreise: Autobahnabfahrt Villach/Ossiacher See Richtung
Treffen, 3 km nach dem Ort Treffen an der Bundesstraße

Infos:
Winklerner Straße 26
9541 Einöde
Tel.: +43(0)4248/2666
E-Mail: info@pilzmuseum.at
Web: www.pilzmuseum.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33