Österreichisches Fledermaushaus

Gepostet von
5. Juli 2013

Das in Feistritz/Gail gelegene Elektrizitätswerk dient u. a. auch als Wochenstube für ca. 100 Kleine Hufeisennasen.

Österreichisches Fledermaushaus

Österreichisches Fledermaushaus

Zahlreiche Räume wurden für Besucher und Besucherinnen als Informationsund Schauräume adaptiert. Die Information und Wissensvermittlung erfolgt auf verschiedenste Art und Weise (Videoanlage, Schautafeln, Binokulare etc.), wobei der Schwerpunkt auf Live-Übertragung und -beobachtung der Tiere sowie interaktive Stationen gelegt wird. Über eine Webkamera können die Tiere auch im Internet beobachtet werden, diese ist von April bis Oktober aktiviert. Die Kleinen Hufeisennasen können vom angrenzenden Schauraum ungestört beobachtet werden.

Eintrittspreise: freiwillige Spende

Öffnungszeiten: 1. Juni–31. Aug.; jeden Fr und jeden 1. So
im Monat von 13–19 Uhr

Erlebnis.net-Tipp: spezielle Angebote für Schulklassen und Gruppen ab 8
bis max. 30 Personen nach Voranmeldung von Mai bis Sept.;
Führungen: Erw.: € 5,00; Schüler: € 3,00

Anreise: A2 Abfahrt Gailtal; B111 Abzweigung Feistritz/Gail,
in Ortsmitte Abzweigung nach Vorderberg, ca. 1,5 km

Infos:
9613 Feistritz/Gail
Tel.:+43(0)463/329666
E-Mail: office@arge-naturschutz.at
Web: www.arge-naturschutz.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33