Naturhotel Forsthofgut im Salzburger Land

Gepostet von
22. Januar 2014

Das „Frühlingserlebnis“ im Naturhotel Forsthofgut lockt zu vitalisierenden Ferien ins Salzburger Land.

Foto: Hotel Forsthofgut

Foto: Hotel Forsthofgut

Mit abwechslungsreichem Programm erleben die Gäste aktive Tage bei Familie Schmuck in Leogang und bringen sich nach dem Winter wieder in Schwung.

Foto: Hotel Forsthofgut

Foto: Hotel Forsthofgut

Frühmorgens starten die Urlauber in der frühlingsZEIT mehrmals die Woche mit der Sonnenaufgangswanderung und einer ordentlichen Frühstücksjausen am Berg mit bestem Panoramablick über die Leoganger Steinberge in den Tag. Im Anschluss heißt es „aktives Erwachen“ – hier regen sie ab 8 Uhr den Kreislauf mit leichtem Stretching, Atemübungen, Tautreten und einer anregenden Basensuppe in Europas erstem waldSPA an.

Foto: Hotel Forsthofgut

Foto: Hotel Forsthofgut

Bei waldYOGA, smovey Aqua, smovey Walk, Pilates und der 5 Tibeter-Meditation im waldSPA gibt es am Vormittag auf Wunsch einen Energieschub vor der Mittagsjausen.

Ein Kochkurs am Mittwoch zu wöchentlich-wechselnden Themen wie Kaiserschmarrn, Spargel und Frühlingskräutern mit Küchenchef Wolfgang Oberschachner gibt Einblicke in die Grüne Haube-Naturküche des Forsthofguts. Unter der Woche begeben sich die Gäste gemeinsam mit Spa-Managerin Elisabeth Neumayr auf ein mittägliches Entspannungserlebnis im waldSPA.

Hier zeigt der waldSPA-Workshop „Mehr Energie für den Alltag“ einfache Übungen wie beispielsweise Meridian-Klopfmassagen und Meditations-Tipps für schnelle Kraft im Alltag. Für einen strahlenden Teint sorgen dann am späten Nachmittag die wechselnden frühlingshaften Honig-, Mint- und Joghurt-Peelings im waldSPA Sole-Dampfbad sowie die nach Wald duftenden Aufgüsse in Fichtensauna und Co. Der krönende Abschluss des Tages ist das vielfältige Abendprogramm mit etwa österreichischer Weinverkostung mit Käsebegleitung, Gala-Dinner oder ein Gourmet-Abendessen auf Hauben-Niveau im Fine-Dining Restaurant „echt.“.

Auch neben dem Wochen-Aktivprogramm der frühlingsZEIT entdecken Erholungssuchende das Forsthofgut mit seiner erweiterten Gartenanlage mit Liegeinseln im Schilf um den Bio-Badesee und seinem Forsthofgut miniGUT, dem Hotel-Kinderbauerndorf zum Selbstbewirtschaften für die kleinen Gäste. Bei Wildfütterungen im hoteleigenen Hirschgehege bringt Hotelier und Inhaber Christoph Schmuck die Leoganger Natur näher.

Ob mit oder ohne Bergbahn lädt der Asitz vor der Haustüre zu entspannenden Wanderungen in die Leoganger Bergwelt ein. Diejenigen, die noch sportlicher in den Sommer starten möchten, trainieren mit oder ohne professionelle Anleitung an den sechs Wald-Stationen des neuen naturFITNESS-Parcours am Forsthofgut.

KONTAKT

Hotel Forsthofgut GmbH & Co. KG
Mag. Christina Hochfilzer
Hütten 2
A-5771 Leogang
Tel   +43-6583-8561 556
Fax  +43-6583-8561 77
cm.hochfilzer@forsthofgut.at

Nähere Informationen zum Hotel Forsthofgut gibt es auf www.forsthofgut.at.


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33