Österreich

Bergbaumuseum – Erlebnis am Kreuzbergl

In den Stollen des Klagenfurter Kreuzbergls verbergen sich wahre „Schätze“. Zu bestaunen ist vieles über den historischen und lebenden Bergbau in Kärnten.

Wachsziehermuseum Stöckl Bleiburg

In der Jahrhundertealten Lebzelterbehausung der Familie Stöckl werden noch immer Wachsschnüre und Wachsstöcke nach traditioneller Weise hergestellt. 

Keltenmuseum Gracarca in Kärnten

Im Bereich der Gracarca, des Georgiberges und des Dreiseenblickes sowie auf dem Steiner Berg kamen umfangreiche, teilweise höchst qualitätsvolle Siedlungs- und Grabfunde der Kupferzeit, der Hallstattzeit, der keltischen und der römischen Epoche sowie des Mittelalters an das Licht.

Historisches Museum Bleiburg

Auf 230 m2 Fläche wird hier die interessante Besiedlung des Jauntales von der Urge schichte bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges dokumentiert.

Auer-von-Welsbach-Museum

Die erweiterte Ausstellung bietet den Besucher/innen Einblicke in die Entwicklung der Beleuchtungs- und Feuerzeugtechnik.

Museumsverein Feldkirchen

Das Museum besteht aus Sammlungen, die jeweils im Amthof und im Missoni-Haus ausgestellt sind. Das Amthof Museum bietet eine illustrative Auswahl von Schaustücken zur Feldkirchner Natur-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte.

alpin+art+gallery – Schatzhaus der Natur

Direkt an der 3-Seen-Runde und gegenüber der Sommerrodelbahn befindet sich das österreichweit einzigartige Schatzhaus der Natur – alpin+art+gallery Kranzelbinder auf der Turracher Höhe.