Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

Gepostet von
3. Juli 2014

Das älteste Museum seiner Art in Österreich präsentiert auf einer Fläche von etwa vier Hektar die bäuerliche Architektur Kärntens.

Die 36 Objekte wurden aus fast allen Talschaften Kärntens transloziert und geben einen repräsentativen Überblick über die Vielfältigkeit der Hauslandschaft unseres Landes. Im Rundgang ist auch ein Naturlehrpfad integriert.

Eintrittspreise: Erwachsene: € 6,00;
Erwachsene in Gruppen (ab 10 Pers.): € 5,40;
Kinder, Schüler und Studierende: € 3,00;
Familienkarte: € 15,00; Senioren: € 5,40;
Führung: € 1,00 p. P

Öffnungszeiten: 1.Mai bis 14. Okt., Mai, Juni, Sept., Okt.:
10–16 (Einlass bis 15:00), Juli, Aug.: 10–18 (Einlass bis 17:00)

Erlebnis.net-Tipp: spezielle Angebote für Kinder und/oder Schulklassen
(museumspädagogische Programme, Brot backen,
Maipfeiferlbasteln, Bau eines Blockhauses, Naturlehrpfad)

Infos:
Museumsweg 10
9063 Maria Saal
Tel.: +43(0)4223/2812(Kassa)
oder +43(0)463/43540
freilichtmuseum-mariasaal@aon.at
Web: www.freilichtmuseum-mariasaal.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33