Kärntner Fischereimuseum Seeboden

Gepostet von
8. Juli 2013

Das in Seeboden auch als „Brugger-Haus“ bekannte Fischereimuseum ist ein typisches „Kärntner Rauchstubenhaus“ in der Seebodner Bucht am Millstätter See.

Kärntner Fischereimuseum Seeboden

Kärntner Fischereimuseum Seeboden

Es wurde 1638 erbaut und ist somit eines der ältesten Gebäude von Seeboden. Im Jahre 1979 wurde das Kärntner Fischereimuseum gegründet und präsentiert Dokumentationen zu den Sachbereichen Erwerbs- und Sport-Fischerei, Fischzucht, Schiffstransport am See und Wassersport. Neu werden im Fischereimuseum Filme und Bilder zur Unterwasserwelt Kärntens, sowie Dokumentationen zur Regionsgeschichte gezeigt.

Eintrittspreise/Öffnungszeiten:
Bitte tel. nachfragen oder auf Homepage nachschauen.

Anreise: Autobahnabfahrt Spittal/Millstätter See, Richtung
Seeboden, am Ortsanfang rechts zur Seebodner Bucht, im
Rosen- & Wasserpark der Baumschule Winkler gegenüber
Camp Royal

Infos:
Fischerweg 1
9871 Seeboden
Tel.: +43(0)4762/81699
E-Mail: seeboden.info@ktn.gde.at
Web: www.seeboden.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33