Kärntner Seen: Hervorragende Wasserqualität

Gepostet von
14. Juli 2014

Auch 2014 glänzen Kärntens Seen mit einer herausragenden Wasserqualität. Kärntens Seen laden wieder zum Schwimmen und Baden ein. 

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Die vielen tausenden Urlaubsgäste und einheimische Wasserratten und Badenixen können sich an der hervorragenden Qualität der Kärntner Seen erfreuen.

Kärnten in Bezug auf Wasserqualität Musterschüler

Das hören Urlauber, Feriengäste, Einheimische und Kärntens Werber gerne: Nach den Messungen an insgesamt 42 Kärntner Seen durch das „Kärntner Institut für Seenforschung“ erhielten 33 Seen die Note „Sehr Gut“, weitere acht Seen die Note „Gut“.

Nach den Messungen an insgesamt 42 Kärntner Seen durch das „Kärntner Institut für Seenforschung“ erhielten 33 Seen die Note „Sehr Gut“, weitere acht Seen die Note „Gut“. Foto: pixel.at

Nach den Messungen an insgesamt 42 Kärntner Seen durch das „Kärntner Institut für Seenforschung“ erhielten 33 Seen die Note „Sehr Gut“, weitere acht Seen die Note „Gut“. Foto: pixel.at

Als Kriterien flossen die Sichttiefe sowie die Gesamt-Phosphor-Konzentration der Frühsommerwerte Mai und Juni 2014 ein. Auch im EU-Bericht über die „Qualität der europäischen Badegewässer“ wird die hohe Qualität der Kärntner Seen erwähnt. Der EU-Bericht zeigt, dass Kärntens Seen in punkto Qualität im europäischen Spitzenfeld liegen.

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Besonders die in ganz Österreich bekannten Seen wie der Weissensee, Millstätter See, Klopeiner See, Keutschacher See, Faaker See und Turracher See zeichnen sich durch eine geringe Nährstoffkonzentration und ein geringes Algenwachstum aus. Aus geringer Nährstoffkonzentration und geringem Algenwachstum folgt wiederum eine sehr gute Lichtdurchlässigkeit.

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Auch kleinere Seen, wie etwa der Pressegger See oder der Ferlacher Badesee, zählen 2014 wieder zu den nährstoffarmen Seen mit ausgezeichneter Sichttiefe.

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Die Kärntner Seen weisen auch diesen Sommereine überwiegend hervorragende Wasserqualität auf. Foto: pixel.at

Den Sonderpreis für die beste optische Qualität konnte in diesem Jahr der Weissensee mit einer Sichttiefe von 10,7 Meter für sich verbuchen.

Badespaß am Weissensee. Foto: weissensee.com

Badespaß am Weissensee. Foto: weissensee.com

Der Weissensee in den Gailtaler Alpen im Südwesten Kärntens hat sich mittlerweile einen Namen als Naturidylle gemacht. Doch Österreichs sauberster Badesee hat mehr als nur türkisblaues Wasser umrahmt von grünen Wäldern zu bieten: Naturliebhaber begeben sich auf die Spuren der Wildtiere, Gourmets cruisen auf dem Genussfloß über den See und Sportliche schließen sich den Fitnesstrainern an.

Weiterführende I N F O S: Der Seenbericht nimmt eine jährliche Bestandsaufnahme der heimischen Seen vor und bietet damit einen guten Überblick über die Qualität der 42 getesteten Seen. Der gesamte Seenbericht kann unter www.kis.ktn.gv.at/seenbericht eingesehen werden.

Auch kleiner Kärntner Seen bekommen beste Bewertungen. Foto: pixel.at

Auch kleiner Kärntner Seen bekommen beste Bewertungen. Foto: pixel.at

Die aktuellen Ergebnisse der bakteriologischen und chemisch physikalischen Kontrollen (Kompetenzzentrum Gesundheit des Amts der Kärntner Landesregierung) können über badis.gesundheit-kaernten.at abgerufen werden.

Urlaubstipp: Hier findet man einige attraktive Angebot für den Urlaub am See in Kärnten!


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33