Maregolf – Urlaub am Lido Altanea bei Caorle

Gepostet von
15. Juli 2014

Wer sich für einen Urlaub am Meer, nicht weit von der österreichischen Grenze entfernt interessiert, können wir dieses Hotel ruhigen Gewissens empfehlen. 

Blick vom Balkon. Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Blick vom Balkon. Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Das Hotel Maregolf ist ein modernes 4-Sterne-Hotel im Badeort Caorle, Lido Altanea. Die Anlage ist abseits des großen Trubels gelegen und nur 150 Meter vom Strand entfernt.

Blick vom Balkon. Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Blick vom Balkon. Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Man hat im Hotel Maregolf ein schöne Gartenanlage vor der „Zimmertüre“ und von den Balkonen den Blick auf das Green des benachbarten Golfplatzes.

Umgebung

Fünf Kilometer vom Hotel entfernt liegt Caorle, das auch mit dem Fahrrad auf den vielen Radwegen erreichbar ist Der italienische Ferienort Caorle, oder auch „Klein-Vendig“, ist ja schon seit jeher ein beliebter Ferienhotspot. Aufgrund des flach abfallenden Sandstrandes und der Freizeiteinrichtungen wird die Urlaubsdestination auch sehr gerne von Familien mit Kindern ausgewählt.

Der Strand vor dem Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Der Strand vor dem Hotel Maregolf. Foto: pixel.at

Am Strand tummeln sich die „Sonnenanbeter“, wer aber nicht nur Strandurlaub machen möchte, sondern seine Sommerferientage mit einer Prise Kultur würzen möchte, dem sei ein Ausflug ins benachbarte Venedig empfohlen. Hier ein paar Impressionen aus der Lagunenstadt:

Aber zurück zu unserem Reiseziel: Seit 2006 wurde Caorle jedes Jahr die „Blaue Flagge“ – eine Auszeichnung für die hervorragende Qualität der Badestrände – verliehen.

Caorle besteht aus mehrer Ortschaften, neben der Altstadt sind vor allem Lido di Altanea, Port Santa Margherita und Duna Verde bei den Gästen aus Nah und Fern beliebt.

Familien-Erlebnis Hotel Maregolf

Wir möchten die Anlage vor allem den Familien ans Herz legen. Der schön angelegte Swimmingpool ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen attraktiv.

Blick auf die Anlage in der Nacht. Foto: pixel.at

Blick auf die Anlage in der Nacht. Foto: pixel.at

Auf der Sonnenterrasse findet man Liegen und Sonnenschirme zum Ausspannen und im Garten gibt es einen Spielplatz für die Kleinen. Positiv aufgefallen ist die Kinderfreundlichkeit im ganzen Hotelbereich und das gilt nicht nur für das nette, unaufdringliche Animationsteam.

Das Hotel Maregolf verfügt über modern eingerichtete Zimmer (mit Klimaanlage, Mini-Kühlschrank, Sat-TV, Haartrockner usw.) und vom  Balkon aus hat man einen perfekten Blick auf das Meer und den Golfplatz.
Auch das Thema Wellness ist hier kein Fremdwort, man kann sich im Hotel auch eine Massage zu gönnen.

Tipp für die Golfer

Der Golfplatz ( 18-Loch-Sea-Course Anlage, 6045m Par-72) liegt quasi vor der Haustüre. Die Maregolf-Hotelgäste erhalten 40% Ermäßigung auf das Greenfee am 18 Loch-Platz vom Golf Pra‘ delle Torri.

Auch die Hobbysportler dürfen sich über ein umfangreiches Programm beim Sporting Club in Altanea freuen, wo Fußball, Volleyball, Basketball und viele andere Angebote mit Animation organisiert werden.

Essen und Trinken

Was Küchenchef Mauro im eleganten Speisesaal auftischt kann sich sehen und schmecken lassen. Das reichhaltige Buffet mit einer großen Auswahl an internationalen und typischen Gerichte der venezianischen Küche haben wir sehr genossen. Auf Wunsch werden hier auch auch vegetarische und glutenfreie Gerichte zubereitet.  Auch für die kleinsten Gäste werden speziell Suppen, Brühen und andere Baby-gerechte Speisen zubereitet.

Abschließend: Ein ehrlicher Erlebnis-Tipp, wir hoffen, dass ihr auch so positive Erfahrungen macht.

maregolf fotos kleine zeitung (26 von 44)

 

Infos: 

Hotel Maregolf
Viale dei Gabbiani, 26
30021 Caorle Lido Altanea (VE)
Tel. +39 0421 299 731
Fax +39 0421 299 044
info@maregolf.it – www.maregolf.it


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33