Historisches Museum Bleiburg

Gepostet von
9. Juli 2013

Auf 230 m2 Fläche wird hier die interessante Besiedlung des Jauntales von der Urge schichte bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges dokumentiert.

Historisches Museum Bleiburg

Historisches Museum Bleiburg

Im Wirtschaftsgebäude werden in verschiedenen Räumen die Hallstattzeit, die Kelten- und Römerzeit, der Bergbau Petzen mit mittelalterlichen Rechten der Stadt Bleiburg (auch: Wiesenmarkt) und das Kriegsende mit Untergang der kroatischen Armee am Loibacher Feld dargestellt. Am Außengelände kann man den Kärntner Troadkasten, die Kärntner Doppelharpfe und verschiedenste Bergbaugeräte (Überkopfbagger um 1949 und Lehm/Kohlen-Hunte) bewundern.

Eintrittspreise: freiwillige Spenden

Öffnungszeiten: ganzjährig – nach telefonischer Anmeldung

Erlebnis.net-Tipp: spezielle Angebote für Kinder und/oder Schulklassen.
Eigene Kindergarten- und Schulführungen mit begreifbarer
Geschichte von Bergbau, Waffen, Mittelalter und Münzprägung.
Jedes Kind erhält ein Stück Petzenblei.

Infos:
Mießbergstraße 15
9150 Bleiburg-Loibach
Tel.: +43(0)4235/2052
oder +43(0)664/2421969
E-Mail: putn@utanet.at
Web: www.museum-bleiburg.info

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33