Grubenbahnmuseum Knappenberg – Ausflugziel in Kärnten

Gepostet von
22. April 2012

Ein kurzer Stollen, ein Lokomotivschuppen und eine Ladestelle aus der Zeit kurz nach 1900 bieten ausreichende Schau und Fotografiererlebnisse.

Grubenbahnmuseum Knappenberg

Grubenbahnmuseum Knappenberg

In steiler Hanglage am Waldrand, unmittelbar neben dem Geburtshaus von Heinrich Harrer, befinden sich eine Gleisanlage (500 mm Spurweite) mit drei Motorlokomotiven und über 70 Wagen aus Bergwerken zum Thema Gruben-, Wald- und Feldbahnen sowie etlichen Exponaten aus vielen Bergbauen Österreichs.

Eintrittspreise: freier Eintritt (freiwillige Spende)

Öffnungszeiten: jeden 2. Samstag in den Monaten April
bis Okt.; zusätzlich am 1. Mai und 26. Okt. sowie nach tel.
Voranmeldung

Tipp: Sonderschau: Spurnagelhunte; spezielle Angebote für
Kinder und/oder Schulklassen (spezielle Führungen)

Anreise: am nördlichen Ende des Görtschitztales im Ortsteil
Obergossen in Knappenberg (in 1.200 Meter Höhe)

Infos: Grubenbahnmuseum Knappenberg

Heinrich Harrer Weg 15/Obergossen, 9376 Knappenberg
Tel.: +43(0)681/10523953
Postadresse: Manfred Hohn,
Putzendoplergasse 28/73/4, 1230 Wien
E-Mail: grubenbahnmuseum.knappenberg@gmx.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33