Freilichtmuseum Heft in Kärnten

Gepostet von
22. April 2012

Die Heft zählt zu den größten historischen Eisenwerkanlagen Europas aus dem 19. Jahrhundert.

Freilichtmuseum Heft in Kärnten

Freilichtmuseum Heft in Kärnten

Durch die harmonische Verbindung der alten Bausubstanz mit einer schwebenden Glas-Stahl- Konstruktion gelingt ein Brückenschlag in die Zukunft der Architektur. Die Heft kann als Freilichtmuseum besichtigt werden. Zu sehen sind die imposanten Holzkohlehochöfen „Johann-Ernst“ und „Pulcheria“ im klassizistischen Stil sowie die weiteren Verarbeitungsanlagen. Der Weg der alten Erzbahn, die das Erz zur Verhüttung nach Heft transportierte, kann heute bewandert werden. Erkennbar ist auch noch der alte Schrägaufzug am Berg, über den das Erz hier in Kärnten zu Tal gebracht wurde.

Die Heft ist in der Nähe des Heinrich-Harrer-Museums in Hüttenberg zu finden.

Eintrittspreise: kostenlos
Öffnungszeiten: ganzjährig als Freilichtmuseum zu besichtigen

9375 Hüttenberg
Tel.: +43(0)4263/8108
E-Mail: tourismus@huettenberg.at
www.huettenberg.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33