Erlebnisberg Kailash: Tibet im Zentrum des Universums

Gepostet von
18. April 2010

Aus der schier endlosen Hochebene Tibets, umrahmt von wüstenartigen Gebirgszügen, ragt der Heilige Berg Kailash. Für Buddhisten und Hindus ist er das Zentrum des Universums, eines ihrer wichtigsten Pilgerziele und DER spirituelle Kraftort schlechthin.

Vom Chiu Kloster eröffnet sich ein weiter Blick über die tibetische Hochebene und den Heiligen Kailash. Bildnachweis: Neue Wege

Vom Chiu Kloster eröffnet sich ein weiter Blick über die tibetische Hochebene und den Heiligen Kailash. Bildnachweis: Neue Wege

Sie glauben, dass eine Umrundung des Bergs (tibetisch „Kora“) näher zur Erleuchtung führt. Hier spüren die Gläubigen ihre tiefste Verbundenheit mit dem großen Ganzen. Nach einer oftmals langen und strapaziösen Anreise umwandern die Pilger den Berg meist in drei Tagen. Höhepunkt ihrer Reise ist der mit einem Meer bunter Gebetsfahnen geschmückte Dolma-La-Pass auf 5.600 Metern. Wer besonders viel der spirituellen Kraft in sich aufnehmen will, berührt durch Niederwerfungen sogar jeden Zentimeter des heiligen Bodens auf seinem Weg. Die Gläubigen brauchen für eine Kora ganze zwei bis vier Wochen. Touren durch die ursprüngliche Natur des Himalaya, die unter anderem auch zum und um den Kailash führen, sind bei Neue Wege Seminare & Reisen buchbar. Hierbei gewinnen Erlebnisreisende tiefe Einblicke in die tibetische Spiritualität und sich selbst.

Links: www.neuewege.com, www.kailash-reisen.com


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33