Erlebnis Tracht in Reichenfels

Gepostet von
6. November 2015

Nach Vorlagen aus dem 18. Jahrhundert kreierte das Kärntner Heimatwerk gemeinsam mit der Trachtengruppe Reichenfels und Trachtenexperten des Landes die neue Reichenfelser Tracht, die im Hotel und Restaurant „Zur alten Mühle“ der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Reichenfelser Tracht präsentiert von der Trachtengruppe Reichenfels. Foto: Josef Emhofer

Neue Reichenfelser Tracht präsentiert von der Trachtengruppe Reichenfels. Foto: Josef Emhofer

„Die Trachtengruppe steht für Brauchtum, Tradition und Tracht und eben diese Werte werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Dieses Selbstbewusstsein soll mit der neuen Tracht auch zum Ausdruck gebracht werden.“, erzählt Obfrau der Trachtengruppe Reichenfels Rebekka Rieger. Nachem die Idee für eine eigene Tracht geboren wurde, wurde ein Arbeitskreis gebildet und mit Hilfe des Trachtenexperten Wolfgang Lattacher, dem Kärntner Heimatwerk und Silvia Schmerlaib vom Heimatwerk Wolfsberg ein Entwurf für die Reichenfelser Männer- und Frauentracht erstellt. Die Gemeinde bewilligte die Benützung des Wappens und übernahm die Kosten für die Herstellung der Knöpfe.

Die neue Reichenfelser Tracht beschreibt Silvia Schmerlaib vom Heimatwerk Wolfsberg hier im Detail:

„Das Oberteil der Frauentracht hat einen herzförmigen Ausschnitt und ist in allen Farben möglich. Ein schwarzes Samtband säumt den Ausschnitt. In Gold und Silber ist an beiden Seiten eine stilisierte Jakobsmuschel eingestickt, der Rock ist aus schwarzem Wollsatin und die Seidenschürze kann ebenfalls in unterschiedlichen Farben gefertigt werden.

Jakobsmuscheln in Gold und Silber zieren das Oberteil der Frauentracht. Foto: Josef Emhofer

Jakobsmuscheln in Gold und Silber zieren das Oberteil der Frauentracht. Foto: Josef Emhofer

„Blau und mit Stehkragen ist der Rock für den Herrn. Das Gilet ist weinrot und aus Seide mit zwölf Silberknöpfen und wird mit einer Lederhose oder einer schwarzen Hose aus Wollstoff getragen. Die Silberknöpfe tragen das Wappen der Gemeinde Reichenfels. Der Berg erinnert an den Silber- und Goldabbau und die Jakobsmuschel zählt zu den Attributen des heiligen Jakobus des Älteren, dem Kirchenpatron der Pfarrkirche Reichenfels.“


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33