Côte d’Azur: Erlebnis für sporliche Reisende

Gepostet von
4. Februar 2016

Die Côte d’Azur mag man weniger mit sportlichen Gedanken als eher mit Promis in Verbindung bringen. Das stimmt aber nicht, denn ein Großteil des Departements Alpes Maritimes gehören jedoch zum bergigen Hinterland, das wie die Küste ein Sportplatz par excellence darstellt. In diesem zauberhaften Rahmen wird sportliche Verausgabung zum großen Erlebnis!

Laufsport: Auf den Trails an der Côte d’Azur

Marathon in Nizza. Foto: Alexandre Bermond

Marathon in Nizza. Foto: Alexandre Bermond

Läufer hat man an der Côte d’Azur mit speziellen „Trails“ die Aufmerksamkeit geschenkt. Aus dem ganzen Hype ums Laufen entwickelten sich diverse Veranstaltungen wie der Triathlon in Cannes im April oder der Iron Man in Nizza, der jeweils im Juni stattfindet. Der Herbst wartet aber mit geballter Ladung auf sich. So findet der Ultra Trail von Nizza nach Saint-Martin-Vésubie im September statt und fordert die Kraft auf 140 Kilometern. Im Oktober findet in Nizza der Triathlon statt und im November schließt die Saison mit dem Marathon von Nizza nach Cannes ab. Wer sich auf verschiedenen Trails der Alpes Maritimes austoben möchte, hat Gelegenheit an den verschiedenen Veranstaltungen der „Challenge Trail Nature 06“ teilzunehmen. Von Februar bis November finden dabei an 15 verschiedenen Daten Wettkämpfe auf den vielen Trails der Region statt. Die beste Gelegenheit der Nähe von Bergen und Meer auf die Spur zu kommen!

Radsportler wird das freuen: Neue Fahrradkarten für die Côte d’Azur

Die Bemühungen Fahrradwege einzurichten und auszuschildern laufen an der Côte d’Azur seit einiger Zeit unter dem Programm „Les Alpes Maritimes à Vélo“. Derzeit können sich Radler auf rund zwanzig ausgeschilderten Strecken von sportlich bis genießerisch austoben. Diese sind in zwei Karten zusammengefasst, die man in jedem Tourismusbüro vor Ort kostenlos erhält. 
Die Karte „Cycling Tourism Loops Map“ hält lockere wie sportlichere Rundtouren bereit, aber auch zwei Mehrtagestouren durch die Alpes Maritimes sind darin zu finden. 
Die Karte „Family Bike Rides Map“ hält sieben kurze Touren mit wenig Höhenunterschied bereit. Ideal damit die ganze Familie von Groß bis Klein die Côte d’Azur per Rad entdecken kann.
Beide Fahrradkarten können Sie hier herunterladen!

Wo bekommt man den Adrenalin-Kick in den Seealpen?

Sportlich ist das zwar weniger, aber für den nötigen Adrenalin-Kick off eignet es sich jedenfalls. Ganz neu ist die längste Zipline in La Colmiane die fortan Winter wie Sommer geöffnet ist. Auf einer Gesamtlänge von 2.663 Meter verläuft sie 250 Meter über dem Boden und ist in zwei Sektionen unterteilt. Mit dem Sessellift gelangen Speed-Fanatiker zur ersten Sektion auf 1.776 Höhenmeter. Man überwindet mit beiden Sektionen rund 300 Meter Höhenunterschied und kommt auf 1.489 Höhenmeter an. Das bedeutet ein Gefälle von 13,5 % für die erste Sektion und 6,5 % für die zweite Sektion. Die Fahrt dauert für beide Sektionen rund 1 Minute und 49 Sekunden. Das entspricht einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 120 Stundenkilometern. Wer sich das nicht alleine traut, darf die Abfahrt zu zweit genießen. Denn die Zipline ist für Tandem-Fahrten ausgerüstet. Infos: www.colmiane.com

Kann man an der Côte d’Azur
 Kunst, Kultur und Sport verbinden?

Das neue Musée nationale du Sport hat den Rang eines Nationalmuseums und ist seit rund einem Jahr geöffnet. Direkt neben der Allianz-Arena in Nizza gelegen hebt es das Thema Sport von der kulturellen und wissenschaftlichen Sicht hervor. Mit 45.000 Ausstellungsobjekten und 400.000 Dokumenten ist es eines der weltweit größten Sportmuseen.

Nationalmuseum für Sport in Nizza Foto: M. Erlich / Musée Nationale du Sport

Nationalmuseum für Sport in Nizza Foto: M. Erlich / Musée Nationale du Sport

Das Museum zeichnet die Geschichte des Sports von der Antike bis heute nach, lässt Sportlegenden wieder aufleben und beleuchtet die sozialen, wirtschaftlichen, technischen sowie künstlerischen Ansätze von Sport. Temporäre Ausstellungen greifen aktuelle Themen auf. Im Sommer 2016 steht mit dem UEFA-Cup 2016 in Frankreich der Fußball im Vordergrund. Nizza gehört zu den austragenden Orten, wo drei Gruppenspiele und ein Achtelfinale in der Allianz-Arena stattfinden. Vielleicht die Gelegenheit sich das Museum näher anzuschauen.

Weitere Informationen und die guten Adressen:
www.cotedazur-tourisme.com

 


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33