Bonsaimuseum in Seeboden

Gepostet von
16. April 2012

Auf den über 10.000 m2 angelegten Garten im japanischen Stil kann man hier am Millstätter See bei einem Ausflug eine große Anzahl an Bonsais in ihrer Vielfalt bewundern.

ZEN-Garten, Teiche mit japanischen Kois und ein Teehaus sorgen für das nötige Stimmungsbild, um in Ruhe zu verweilen. Im Rahmen der Bonsaipräsentation werden den Besuchern die vielfältigen Möglichkeiten der Garten- und Bonsaigestaltung gezeigt.

Ziel dieses Museums ist es,
ein wenig von der Zeitlosigkeit zu vermitteln,
die im Bonsaigedanken steckt:
„Ein Menschenalter reicht nicht aus,
um einen ‘fertigen’ Bonsai gestalten
zu können“.

Eintrittspreise (ohne Gewähr): Erwachsene: € 6,50,
Kinder: € 3,50; Gruppenermäßigungen
Öffnungszeiten: April und Oktober:
Di–Fr 10–17 Uhr, Mai bis September:
Mo–Fr 10–18 Uhr, Sa 10–17 Uhr,
außerhalb der Öffnungszeiten auch auf Anfrage.

Tipp: spezielle Angebote für Kinder und/oder Schulklassen (eigene Führungen für Kinder und Jugendliche
zum Begriff „Natur“), Abendführungen, Bonsaikurse und Seminare

Info: Bonsaimuseum
Liedweg 30, 9871 Seeboden
Tel.: +43(0)4762/81947
E-Mail: japan@bonsai.at
www.bonsaimuseum.at


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33