Auer-von-Welsbach-Museum

Gepostet von
9. Juli 2013

Die erweiterte Ausstellung bietet den Besucher/innen Einblicke in die Entwicklung der Beleuchtungs- und Feuerzeugtechnik.

Auer-von-Welsbach-Museum

Auer-von-Welsbach-Museum

Das Labor des berühmtesten Erfinders Österreichs (Gasglühlicht, Metallfadenglühlampe, Zündstein), Entdeckers von vier Seltenerd-Elementen und erfolgreichen Unternehmers Dr. Carl Auer von Welsbach (1858–1929) ist mit zahlreichen originalen Exponaten ausgestattet. Seine Farbfotos (ab 1908) und Tonaufzeichnungen (1900) – die frühesten Österreichs – werden Museumsbesucher/innen nahegebracht.

Eintrittspreise: Erw.: € 3,50;
Jugendliche: € 2,00; Kinder bis 10 Jahre freier Eintritt

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 26. Okt.; Di bis So 10–17 Uhr,
Mo geschlossen. Führungen auf tel. Anfrage

Erlebnis.net-Tipp: altersgerechte Führungen für Schulklassen

Anreise: An der B317 zwischen St. Veit/Glan und Friesach
befindet sich das Museum in der Altstadt von Althofen neben
der Kirche.

Infos:
Burgstraße 8
9330 Althofen
Tel.: +43(0)4262/4335
E-Mail: rolandadunka@aon.at
Web: www.althofen.at/welsbach.htm


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/498331_9020/erlebnis.net/wp-content/uploads/cache/blog-child/_wplatte/_google-map.google-map.latte-030a2256e72f3863f81102f179f0d50e.php on line 33